Podcast zu Roundtable und PPV-Reviews?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Mitarbeiter gesucht! Meldet Euch bei Interesse bei unserem Support!

    Es gibt 122 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von D-Nize.

    • Podcast zu Roundtable und PPV-Reviews?

      Hey Leute,

      es wurde hier ja mal vor einiger Zeit vorgeschlagen, dass man sich zum Roundtable eventuell an Podcasts versucht, ggf. auch als Reviews zu PPV's in Diskussionsform und das dann auf YouTube hochlädt. Ich überlege nämlich zur Zeit mich vielleicht ab Ende des Monats nach dem Seminararbeitsstress mal an einem kleinen YouTube Channel mit gemischten Inhalten zu versuchen und wollte mal anfragen, ob vielleicht der eine oder andere von euch Lust hätte, sich bei Wrestlinginhalten in Form von den angesprochenen Podcasts zu beteiligen. Sollte man tatsächlich mit dem Channel ein paar Klicks generieren können, wäre das auch ne gute Möglicheit eventuell ein paar mehr User anzulocken. Wrestlemania würde sich natürlich dann gut als ersten Versuch anbieten. Wie seht ihr das?
      "The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
    • Klingt sehr gut. Mit den modernen Medien ist es natürlich einfach wie nie, so etwas zu machen, nur wird es bestimmt mehr arbeit als man denkt.
      Auch muss man sehen, wie man einen Podcast über verschiedene Örtlichkeiten zusammenführt.

      Wäre davon aber nicht abgeneigt, mich zu beteiligen
    • Ich denke solange jeder Beteiligte ein halbwegs gutes Headset hat, dürfte es per TS relativ einfach funktonieren. Und kostenlose, gute Aufnahmeprogramme für eine reine Tonspur sollte es ja zu Genüge geben :winke:
      Für den Videohintergrund kann man ja passend zum diskutierten Match auf den offiziellen Match-Banner von der WWE zurückgreifen. Oder alternativ selber welche entwickeln, wenn da jemand Spaß dran hätte.
      "The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
    • Grundsätzlich finde ich die Idee schon gut, nur bin ich gespannt ob wir dafür dauerhaft die Zeit aufbringen können. Es hapert oft schon, 2-3 Leute für einen Roundtable zu finden. Was jetzt kein Vorwurf sein soll, mir geht es ja selber so, dass ich mit Arbeit, Familie usw kaum Zeit finde Projekte nach zu gehen
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"

      W alk
      W ith
      E lias
    • Eben, solange sich immer ein paar Personen zusammenfinden die da Lust dran und Zeit für haben, würde das ja genügen. Ich glaube bei sowas ist die Motivation auch größer als beim reinen Schreiben des Roundtables. Zumindest ist das bei mir der Grund, dass ich mich da nicht mehr dran beteilige. Es ist einfach zu aufwendig das alles zu tippen.
      "The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
    • Original von D-Nize
      Eben, solange sich immer ein paar Personen zusammenfinden die da Lust dran und Zeit für haben, würde das ja genügen. Ich glaube bei sowas ist die Motivation auch größer als beim reinen Schreiben des Roundtables. Zumindest ist das bei mir der Grund, dass ich mich da nicht mehr dran beteilige. Es ist einfach zu aufwendig das alles zu tippen.


      Aufwendig ist gut. Einen Stream/Podcast zu machen ist aufwendiger. Hätte aber Interesse mitzumachen falls ich es zeitlich einrichten kann.
      WWE Tippspielsieger 2013!
    • Am sinnvollsten wäre es wohl sobald die endgültige WM Card steht, das wird vermutlich bei der Go-Home Raw Show oder spätestens bei Smackdown am nächsten Tag der Fall sein. Bis dahin könnte ich mich dann mit den technischen Details auseinandersetzen, damit das auch alles tatsächlich funtioniert. Und danach wäre noch etwas Zeit für die Nachbearbeitung etc.
      "The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
    • Möglich wäre das wahrscheinlich. Allerdings habe ich die nächsten Wochen einen ziemlich engen Zeitplan. Ab Donnerstag bis Sonntag Abend und nächste Woche Montag tagsüber habe ich kein Internet, danach die Woche bin ich ab spätestens Freitag morgen nicht mehr da. Man müsste also beide Podcasts innerhalb der freien Tage machen... Wenn wir NXT sowieso nur als Test machen ohne das hoch zu laden, ist es ja nicht schlimm wenn wir nicht die komplette Card als Grundlage nehmen, dann würde das auch diese Woche noch funktionieren.

      Hat denn irgendjemand Erfahrung ob eine Skype/Teamspeak Sitzung mit mehreren Leuten viel vom Internet abverlangt? In der Woche vor WM habe ich bei meinen Eltern nämlich nur eine alte 3000er Leitung. Und eine reine Audioaufnahme sollte ja eigentlich auch ein mittlerweiler schlechter Laptop schaffen oder? Sofern er mich mit Bluescreens verschont...
      "The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
    • So, ich hatte ja wie angekündigt die letzten Tage kein Internet.
      Ich würde für Takeover einfach mal den Mittwoch Abend in den Raum werfen, wenn das klappt für WM den Donnerstag. Ansonsten siehts zeitlich sehr schlecht aus...
      Ein bisschen schlau machen konnte ich mich jetzt schon und das Hauptproblem ist wohl, dass man mit Skype etc. nur die anderen Tonspuren aufnehmen kann, aber nicht die eigene. Jetzt wäre also die Möglichkeit, dass ich das z.B. mache und jemand anderes mit aufzeichnet, mit dem Versuch danach beide Audios synchron zu legen. Mich da reinarbeiten, ist aber wieder mit Zeit verbunden, die ich diese Woche eher nicht mehr habe... Die Alternative wäre Teamspeak, da geht das anscheinend, alles als eine Tonspur aufzuzeichnen. Nachbearbeitungen einzelner Teilnehmer gehen dann natürlich nicht, aber wenn das Ganze grundsätzlich funktioniert, könnte man das ab dem nächsten PPV etwas professioneller machen, während des Semesters habe ich ironischerweise auch wieder deutlich mehr Zeit. Hier wäre nur ein Problem: Wir bräuchten soweit ich weiß einen Teamspeak Server. Besitzt jemand einen, den er uns zur Verfügung stellen kann? Rabbit streamt doch häufiger wenn ich mich nicht irre. Hab selbst mit TS absolut keine Erfahrung, aber das Aufzeichnen ist laut Dr. Google sehr einfach...
      "The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."