Erstes Fazit zum Peoplesboard 2.0

    • AUFRUF!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du möchtest WWE ungespoilert erleben ? Bewirb Dich jetzt für die No-Spoiler Gruppe in Deinen Einstellungen!

    Bewerbungen, Fragen, Anregungen Lob oder Kritik bitte an support@wweuniverse.de schicken.

    • Erstes Fazit zum Peoplesboard 2.0

      Wie ihr alle mitbekommen habt steht das Peoplesboard unter einer neuen Führung. Seit 1. Januar 2017 hat Thomas das Ruder übernommen. Die restlichen Admins und Moderatoren investieren so viel Zeit wie möglich in dieses Board/Seite um sie aktuell zu halten und nach und nach mit Informationen zu füttern. Das nicht alles von heute auf morgen 100% funktioniert oder alles sofort mit allen Infos gefüllt (Lexikon) ist, dürfte jedem klar sein.

      Jetzt nach 2 Monaten wollten wir wissen ob ihr mit dem neuen Board zufrieden seid und wir auf dem richtigen Weg sind :beer:
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"
    • Absolut. Bin voll und ganz zufrieden, das einzige was jetzt noch fehlt sind Inhalte in den Datenbanken, wie du es ja schon richtig erwähnt hast und mehr aktive User, aber die kann man ja leider nicht aus'm Hut zaubern. Da hilft nur Werbung machen und konsistent am Ball bleiben.
      Postcount +1 :D

      "Disney World was overrun by giant mice for decades. Enzo shows up and they finally call an exterminator." - Corey Graves
    • Das neue Design, manche neuen Funktionen und vor allem die Aufbruchstimmung unter der neuen Leitung wirken sich sehr positiv auf den Eindruck des Bretts aus. Das Lexikon wird allerdings nicht effektiv genutzt, Title Histories und Results sind in dieser Form kaum zum Stöbern oder Recherchieren geeignet und wirken eher abschreckend. Und das Kaninchen hat recht damit, dass das Forum wohl neue Leute und deswegen etwas Werbung benötigt.