Bray Wyatt Scheidung Schlamschlacht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Mitarbeiter gesucht! Meldet Euch bei Interesse bei unserem Support!

    WWE ist im November in Köln und Frankfurt. Hier gibt es die Tickets: TICKETS

    Es gibt 18 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nefercheperur.

    • Bray Wyatt Scheidung Schlamschlacht

      Samantha Rotunda, die Frau von Bray Wyatt hat in Florida die Scheidung eingereicht, und wirft ihrem Mann vor eine Affaere mit Raw Ring Announcer JoJo Offerman zu haen.

      Bray Wyatt und sein Anwalt haben dagegen beantragt das Samantha Rotunda nicht mehr oeffentlich ueber die Situation sprechen darf, weil es seine Reputation ruinieren wurde. Samantha dagegen argumentiert, dass die Oeffentlichkeit schon ueber seine Affairen bescheid wissen sollte. In einem Statement auf den Antrag von Wyatt heisst es:

      “It is a shame that the Husband would make such false claims and attempt such media gaming. Ms. Rotunda will not only prove Husband’s allegation and claims are nothing more than a media ploy and endeavor to create an offense to defend his adultery and misdeeds. …Husband’s deceitful allegations and defamatory statements are decidedly an attempt to pull the wool over the public’s eyes when his antics and affairs become more public.”

      Laut Samantha`s Anwalt Ray Rafool gibt es Tonbandaufnahmen die zeigen wie Wyatt und JoJo kontakt haetten.

      Wyatt und Samantha waren seit dem College zusammen und seit 5 Jahren verheiratet. Bray Wyatt haette sich bereits im Maerz von seiner Frau und den beiden Toechtern, 4 und 6 Jahre alt, getrennt. Samantha will nun das Haus, das Sorgerecht, und Unterhalt fuer die Kinder.

      Eine weitere die nicht mehr den Buzzards folgt. ;)
      The Shockmaster botcht sein Debut als er hinfaellt….
      Davey Boy Smith kommentiert das trocken im Fernsehen:“He fell flat on his fooking arse…”
    • Wieso sollte die Öffentlichkeit von der Affäre bescheid wissen?
      Selbst wenn er eine Person des öffentlichen Lebens ist, ist es seine Privatsache. Letzten Endes wird es zum Rosenkrieg und Samantha scheint alles haben zu wollen.

      Genaueres wissen eh nur die beiden...

      Somit scheint Jojo Sister Abigail zu sein
    • DDRMaulwurf schrieb:

      Wieso sollte die Öffentlichkeit von der Affäre bescheid wissen?
      Selbst wenn er eine Person des öffentlichen Lebens ist, ist es seine Privatsache. Letzten Endes wird es zum Rosenkrieg und Samantha scheint alles haben zu wollen.

      Genaueres wissen eh nur die beiden...

      Somit scheint Jojo Sister Abigail zu sein
      Im Stile des schlechten Geschmacks der WWE sollte man die Storyline genau SO stricken bitte, ich würds feiern
    • Die Wrestling Abteilung bei Bild braucht halt auch neue Schlagzeilen ;)

      Ich finde auch, dass das eigentlich privat bleiben sollte... Seine noch Ehefrau wurde betrogen und rächt sich damit es nun öffentlich zu machen, in der Hoffnung das er vielleicht bei WWE auch einen auf den Deckel bekommt, wobei ihm das dann weniger Geld und ihr dann weniger Unterhalt einbringen würde ;) hat sie also nicht zu Ende gedacht
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"

      W alk
      W ith
      E lias
    • Bray Wyatt`s noch Frau hat nun das veroeffentlicht:




      Adios schrieb:

      Seine noch Ehefrau wurde betrogen und rächt sich damit es nun öffentlich zu machen, in der Hoffnung das er vielleicht bei WWE auch einen auf den Deckel bekommt, wobei ihm das dann weniger Geld und ihr dann weniger Unterhalt einbringen würde hat sie also nicht zu Ende gedacht
      Bei einer Scheidung bekommt sie einen Anteil von dem was Bray Wyatt BISHER verdient hat WAEHREND der Ehe, nicht was er zukuenftig verdient, hat sie schon zu Ende gedacht. ;)
      The Shockmaster botcht sein Debut als er hinfaellt….
      Davey Boy Smith kommentiert das trocken im Fernsehen:“He fell flat on his fooking arse…”
    • Es seiden Bray hat einen Ehevertrag abgeschlossen und der zukünftige Unterhalt spielt mit seinem Verdienst zusammen. ;)

      Also schadet sie sich selbst, wenn sie jetzt versucht Bray zu schwächen bzw ihm die Karriere zu verbauen
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"

      W alk
      W ith
      E lias
    • In der Regel wird in den USA mit einer Summe X die Scheidung geregelt, das bezieht sich auch nur auf das Einkommen waehrend der Ehe. Unterhalt fuer die Frau wird es, wenn ueberhaupt nur kurz geben (die Ehe war ja auch nicht so lange), und das wird dann im Fall von Bray Wyatt egal sein ob er nun in Zukunft $600.000 oder $400.000 verdient. Ganz abgesehen davon, WWE ist das sowas von egal, da gab es schon ganz andere Faelle die keine Auswirkungen hatten. Wyatt wird da weiter der Jobber to the Stars sein.
      The Shockmaster botcht sein Debut als er hinfaellt….
      Davey Boy Smith kommentiert das trocken im Fernsehen:“He fell flat on his fooking arse…”
    • Bray Wyatt`s Scheidungs Update

      Die Schlammschlacht geht weiter…

      Nun haben die Anwaelte von Samantha Rotunda die WWE vor Gericht vorgeladen mit der Begruendung das WWE in “Bad faith“ handeln wuerde weil man nicht das wahre finanzielle Einkommen von Bray Wyatt offenlegen wuerde.

      Hintergrund ist, das WWE die Dokumente zu Bray Wyatts WWE Einkommen den Anwaelten von Samantha Rotunda aushaendigen sollten. WWE verweigerte die Aushaendigung der Dokumente mit dem Argument die Forderung sei missbrauechlich, belaestigend und unangemessen, und wuerde zu hohe Anwaltskosten verursachen. WWE schaetzt die Kosten auf $247,500 bis $483,000 wenn man alle Dokumente die angefordert wuerden herausgeben muesste, da “speziell trainierte“ Anwaelte die Dokumente sichten muessten.

      Die angeforderten Dokumente beziehen sich auf einen Zeitraum vom Febuar 2011 bis heute und beeinhaltet:

      Tax Returns

      Financial Statements

      Banking Information

      Loan Applications

      Credit Cards

      Pension Plans

      Real Estate

      Personal Property

      Mortgages and Notes

      Fictitious Names

      Partnership and Joint Venture Agreements

      Employment Records/Contracts

      Fringe Benefits

      Trusts

      Disability Pension

      Powers of Attorney

      Safe Deposit Boxes

      Usw.

      Insgesamt sind es 89 Auflistungen. WWE stimmte nur zu die Booking Contracts und die Licensing Contracts zur Verfuegung zu stellen.
      The Shockmaster botcht sein Debut als er hinfaellt….
      Davey Boy Smith kommentiert das trocken im Fernsehen:“He fell flat on his fooking arse…”
    • find ich von der WWE vernünftig, ich bin zwar nicht firm in US-Gesetzen, aber zum Beispiel die Credit Cards, wenn es keine Company Cards sind, ist es doch sein Privat Kram und die WWE hat vermutlich damit doch nichts zu tun, gleiches gilt wohl für das meiste auf der Liste. Die Sachen die natürlich von der Company gesteuert werden, sollten kein Problem sein.
    • Es geht weiter….

      Das sollte eigentlich privat sein, aber Samantha Rotunda`s Anwaelte bringen das in die Oeffentlichkeit.

      Laut Gerichtsurteil muss Bray Wyatt seiner Ex Frau fuer den Unterhalt der Kinder $14.735 pro Monat bezahlen, zudem musste Wyatt ihr $50.000 als Einmalzahung bezahlen. Samantha Rotunda`s Anwaelte behaupten jedoch, dass er nur $6.000 pro Monat ueberweisst.

      Gleichzeitig haben die Dokumente gezeigt, das Bray Wyatt zwischen dem 20 December 2017 und dem 4 Januar 2018 $11.000 ausgab, waehrend er seiner Ex Frau fuer den Unterhalt nicht die volle Summe ueberweisst. Es ist auch aufgelistet fuer was Bray Wyatt alles Geld ausgab, zum Beispiel:

      $5.000 fuer miniatur Pferde.

      $533.93 fuer Schmuck

      $112.79 in einer Miami Bar

      $139.60 in einer Strip Bar…

      Und nochmal $285 in einem Strip Club ein Tag spaeter.

      $171.20 fuer einen Frauen Schwimmanzug…

      usw….

      In einem Statement der Anwaelte von Samantha Rotunda heisst es:

      “This really is just the tip of the iceberg. He had already gone to Vegas and spent a lot of money at Nobu or one of the restaurants – substantial amounts of money. He’s told my client – it’s my money, not your money. It’s my money. That’s a dangerous and reckless mentality. It’s not accurate under the law and it’s not healthy for the family.”

      Bray Wyatt hat darauf so reagiert…

      The Shockmaster botcht sein Debut als er hinfaellt….
      Davey Boy Smith kommentiert das trocken im Fernsehen:“He fell flat on his fooking arse…”
    • Sollte es jedoch stimmen, dass er seine Zahlungsverpflichtung beim Unterhalt nicht nachkommt, dann ist es schon legitim, dass er seine Finanzen offen legen muss gegenueber den Anwaelten der Gegenseite.
      The Shockmaster botcht sein Debut als er hinfaellt….
      Davey Boy Smith kommentiert das trocken im Fernsehen:“He fell flat on his fooking arse…”
    • Ja, dass ist natuerlich ein asshole move. Allerdings, wenn man bedenkt das Bray seine Frau betrogen hat, und unter der Voraussetzung wenn er nicht den vollen Unterhalt zahlt...eine menschliche Reaktion.
      The Shockmaster botcht sein Debut als er hinfaellt….
      Davey Boy Smith kommentiert das trocken im Fernsehen:“He fell flat on his fooking arse…”