Bundesliga Saison 2017/2018

    Bewerbungen, Fragen, Anregungen Lob oder Kritik bitte an support@wweuniverse.de schicken.

    Mit der neuen "Giphy" Funktion lassen sich in Beiträgen schnell GIF Bilder einfügen!

    • Wegen fehlender Alternativen darf Bosz erstmal beim BVB weitermachen. Nach 4:0 Führung reichte es im Derby gegen Schalke nur zu einem 4:4. Nächste Woche wenn gegen Leverkusen wieder verloren werden sollte, werden die Verantwortlichen weiter unter Druck geraten und zum Handeln gezwungen werden. Für mich immer noch unglaublich, wie man nach dem tollen Saisonstart plötzlich völlig vom der Rolle ist und so viele Gegentore bekommt.

      Kann doch nicht alles an der Taktik des Trainers liegen. Funktionierte zu Beginn doch auch so gut.
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"

      "THANK YOU WYATT"
    • Es ist doch wie "vor kurzem" bei Leverkusen, man hat die Gegner einfach überrannt, doch man kann sich recht schnell drauf einstellen, selbst kleine Vereine können ein so simples System schnell auseinanderschrauben damit es nicht mehr funktioniert, natürlich ist es nicht nur der Trainer, das ist klar, es gibt unzählige Verletzte und Spieler die eventuell nicht die notwendige Klasse haben, die eventuell auch nicht verstehen was Bosz will, aber der Trainer ist in der Pflicht auch ein System zu finden das die Spieler, die er zur Verfügung hat, auch spielen können.
    • Neu

      Beim BVB ist es nun wohl soweit. Nach der Niederlage gegen Bremen Gestern sind die Tage von Trainer Bosz gezählt. Spekuliert wird über eine Übergangslösung um im Sommer Julian Nagelsmann von Hoffenheim nach Dortmund zu lotsen...


      Wer wäre der geeignete Kandidat?
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"

      "THANK YOU WYATT"
    • Neu

      schlechter kann es für den BVB ja nicht mehr laufen.
      Somit liegt Stöger dem Arbeitsamt auch nicht lange auf der Tasche ;)

      Köln trotzdem wieder mit einer Witzniederlage nach einer 3:0 Führung.
      Somit sollte es kein Entkommen vom Abstieg mehr geben.

      Auch ist keine Mannschaft wirklich beständig, bis auf die Bayer die zwar knapp aber gewinnen.

      Somit sind diese nun auch schon Herbstmeister
    • Neu

      Man hat bei Köln ja auch gemerkt, die Mannschaft stand voll hinter Stöger.
      Bei Dortmund hatte ich eher den Eindruck die Mannschaft hat gegen den Trainer agiert.

      Ich hoffe nun für Dortmund und Stöger das es besser wird.
      28.04.2010 Mom, you´re allways in my heart

      Ich lebe den Straight Edge Lifestyle

      Alltime Favs: Kurt Angle, Chris Benoit, CM Punk, Bret "The Hitman" Hart, Edge, Triple H, Sting, Undertaker, Jushin "Thunder" Liger