WWE Raw Results vom 13. November 2017

    Bewerbungen, Fragen, Anregungen Lob oder Kritik bitte an support@wweuniverse.de schicken.

    Mit der neuen "Giphy" Funktion lassen sich in Beiträgen schnell GIF Bilder einfügen!

    • WWE Raw Results vom 13. November 2017

      WWE RAW
      13. Novemeber 2017
      Philips Arena
      Atlanta, Georgia, USA

      Die Show begann mit einer Promo von Steph und Kurt Angle. Es wurde die Belagerung von SmackDown bzw New Day angesprochen. Ebenfalls verstehe es STteph nicht warum Kurt Jason Jordan als 5. Raw Mitglied nominiert habe, wenn SmackDown einen 16 fachen Campion John Cena als 5. Mitglied präsentiert! Als Steph Kurt feuern wollte, erschien The Shield im Zuschauerbereich und stellten sich hinter Kurt Angle. Außerdem fordern sie New Day zu einem Match bei Survivor Series heraus.

      3 Way Survivor Series Quali Match
      Bayley besiegt Dana Brooke & Mickie James durch Pinfall an Mickie nach dem Bayley to Belly (7:32)

      Tag Team Match
      Drew Gulak & Enzo Amore besiegen Akira Tozawa & Kalisto durch Pinfall von Enzo an Akira nach dem JawdonZo (7:47)

      Angle legt für heute ein Tag Team Match zwischen Samoa Joe & Finn Balor vs. Karl Anderson und Luke Gallows fest um zu sehen ob Joe und Balor als Team funktionieren. Außerdem wird sein Sohn Jason Jordan es mit Bray Wyatt zu tun bekommen.

      Singles Match
      Jason Jordan besiegt Bray Wyatt durch Pinfall nach einem Roll-Up (7:12)
      Steph und Kurt beobachteten das Match Backstage und zeigten sich erfreut über den Sieg. Nach dem Match attackiert Wyatt Jordan und hämmerte das Knie gegen den Ringpfosten. Das Publikum jubelte und chantete "Thanku you Wyatt!" Jordan krümmt sich vor schmerzen. Kurt kommt Backstage zu ihm und fragt ihn ob er wirklich fit sei für das Match am Sonntag, dieser versichterte es ihm und will die Chance auf jeden Fall nutzen!

      Paul Heyman und Brock Lesnar betreten den Ring. Heyman zählt ein paar Argumente auf, warum es sich lohnt sich den Network für das anstehnde Lesnar vs. Styles Match zu abonieren. Er meint, dass Styles keine Chance habe und er froh sein muss wenn er den F5 überlebt. Die Fans lieferten sich derweil ein "AJ Styles - Suplex City" Chant Duell.

      6 Man Tag Team Match
      The Shield (Dean Ambrose, Roman Reigns & Seth Rollins) besiegen The Bar (Cesaro & Sheamus) & The Miz durch Pinfall von Reigns an Miz nach der Triple Powerbomb (15:05)

      Kane gibt eine Promo und meint das er selbst noch weitaus schlimmer als der Tod sei!

      Kurt Angle betritt den Ring. Angle verkündet eine Entscheidung die ihm sehr schwer fällt. Doch nach der Attacke von Wyatt bleibt ihm keine andere Wahl. Er nimmt seinen Sohn wieder aus dem Survivor Series Match und sucht einen Ersatz! Jason Jordan kommt humpelnd zum Ring und fehlt seinen Vater förmlich an ihn nicht aus dem Match zu nehmen. Er werde bis Sonntag wieder 100% fit sein! Jordan erinnert Angle, dass dieser auch verletzt eine Goldmedallie gewonnen habe! Angle sagt, dass das Risiko zu hoch wäre und es sich nicht lohnen würde, doch Jordan will es sich und seinem Vater beweisen. Er eifere ihm schon sein ganze Leben nach, außerdem würden sie das erste mal zusammen im Ring stehen. Seite an Seite! Kurt schein sich umstimmen zu lassen. Nickte, doch dann ertönt die Musik von Stephanie. Sie unterbricht Angle und fordert eine Entscheidung! Die Musik Triple H ertönt! Unter lautem Jubel kam er zum Ring und kündigt sich als 5. Mitglied des Raw Team an! Verpasst Jason Jordan den Pedigree und verlässt danach die Halle. Kurt Angle kümmert sich derweil um seinen Sohn.

      Tag Team Match
      Finn Balor & Samoa Joe besiegen Karl Anderson & Luke Gallows durch Pinfall von Balor an Anderson nach dem Coup de Grace (12:54)

      Singles Match
      Braun Strowman vs. Kane endet im Non Contest, da beide nach dem Running Powerslam durch den Ringboden krachten
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"

      "THANK YOU WYATT"
    • Da ich diese Woche Spätschicht habe, werde ich mir die Show vielleicht sogar am Donnerstag Vormittag anschauen.

      Eines vorweg Bray Wyatt ist nun zum vollkommen Jobber verkommen. Das ist nicht Mal mehr Edeljobber Niveau!

      Die ganze Geschichte mit Jordan und Angle riecht für mich förmlich nach einem turn. Könnte mir vorstellen das Jordan in das Match eingreifen wird und Angle somit eliminiert wird, was dann eine Fehde der beiden starten würde.

      Muss auch gestehen das ich mit Hunter nicht gerechnet hätte. Jetzt ist es allerdings verständlich warum er in letzter Zeit die Vertretung von Reigns bei den Houseshows gemacht hat.

      Shield vs New Day war klar. Sieger steht natürlich im vornherein schon fest...

      Wären Gallows und Anderson nicht die Tag Team Jobber vom Dienst, wäre ein eingreifen beim PPV zugunsten von Styles eine nette Sache. Somit könnte man Styles mega pushen und Lesnar würde man nicht allzusehr schwächen. Leider nur Wunschdenken und einfach nur traurig wie beide eingesetzt werden.
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"

      "THANK YOU WYATT"
    • Ich muss sagen, dass das Survivor Series Match mit HHH noch eine Schüppe besser aussieht. Überlegt euch mal, was für Face offs wir bekommen können! HHH/Roode wäre ein Traum :cool: Jordan mit seinem acting level natürlich cringy aber nicht so schlecht, wie es viele rum posaunen. Der Pedigree war echt nett aber welcher Vater lässt seinen Sohn noch so vermöbeln lasen? Jeder hätte Trips attackiert, nur Kurt nicht :pfeif:

      Heyman Promo war auch gut, habe richtig Lust auf Styles/Lesnar. Warum hat mich nicht gleich so angefangen?

      Was einem aber richtig auf den Sack ging: "It's Survivor Series! The one time a year where Smackdown and Raw compete in head to head competition" x1000 :kotz:


      WWE Tippspielsieger 2015
    • -Stephanie McMahon startet wieder Raw mit ihren langweiligen Promos…

      -Ja, Stephanie stellt wieder Kurt Angle bloss, weil der fucking Jason Jordan als 5. Mitglied fuer das Raw Team nomminierte, waehrend SD eben Cena bekam. Stephanie sagt, das Shane zu smart sei, um 1 gegen 1 gegen Angle zu gehen…well, Shane vs Angle war ein Match beim KOTR 2001, da war also Shane nicht smart…zudem ging Shane 1 gegen 1 gegen Kevin Owens und gegen den fucking Undertaker…da war er wohl auch nicht smart…noch weniger smart ist allerdings das Promo von Stephanie McMahon in dem sie Angle klein macht…. Stephanie meint dann, das Shane versucht Raw irrelevant zu machen…das ist lustig, den in wirklichkeit hat ja WWE schon laengst Raw irrelevant gemacht…

      -Jason Jordan, mit null overness, besiegte jobber Bray Wyatt CLEAN. Die Sister Abigail Geschichte ist im uebrigen jetzt komplett fallen gelassen, und wird mit keinem Wort erwaehnt. Ist wahrscheinlich besser so, weil es total peinlich war. Bloed nur wenn man sich dennoch daran erinnert weil man ein gutes Gedaechtnis hat, allerdings auch wieder egal, wenn man Bray Wyatt seit Jahren nicht ernst nimmst, weil er ein fucking Loser ist.

      -Jordan verletzt sich dann am Knie…die Fans lachen ihn aus. Jordan`s Karriere ist gekillt mit dem Push und der Angle Father-Son Storyline. Begraben hat man ihn allerdings mit diesem Angle, dass er zu verletzt ist um bei der Series anzutreten. Glueckwunsch WWE, aus dem wird nie mehr was werden. Der ist gefinished.

      -HEY schaut her…hier ist Triple H als 5. Mitglied im Raw Team weil Jason Jordan verletzt ist….jetzt ist nur die Frage, woher wusste Triple H den vorher von Jordan`s Verletzung…? Abgesehen davon….Triple H, der eigentlich der Heel ist, bekommt bei seinem “Comeback“ Face Pops, haelt dann aber ein Heel Promo ab, und zeigt seinen Finisher gegen den Face der null over ist in Jason Jordan, und der ja angeschlagen ist, was ein totaler Heel Move ist, aber total bejubelt wird von den Fans weil eben der Face null over ist….obendrein steht Kurt, der Vater des angeschlagenen Faces, genau daneben und machts nichts….ja, das alles gibt NULL Sinn und zeigt nur wieder wie bescheuert WWE bookt was zu Zuschauerreaktionen fuehrt die keinen Sinn machen bzgl. der Darstellung.

      -Paul Heyman wieder mit seinem typischen Promo in dem er Lesnar Gegner #24325324 als den biggest challenger fuer Lesnar bezeichnet, bla bla bla. Das ist einmal effektiv, vielleicht auch zweimal, wenn das aber die Ganze Zeit passiert (wie bei Heyman) geht der selling point verloren. Zumal vor einigen Wochen noch Heyman meinte wie gross Balor als Challenger waere, und jetzt sagt er in dem Promo das Styles ein besserer Challenger wie Balor ist…

      -The Shield besiegt mal wieder die Jobber bestehend aus The Bar und The Miz…ja, wenn The Shield mit dem fast 50 jaehrigen Kurt Angle in einem Handicap Match 3 vs 5, und Strowman noch dabei ist, und die 5 fertig macht, und jetzt Roman Reigggnsss dabei ist, ja dann machen sie die drei Jobber doch locker fertig ohne sich anzustrengen….und kaum ist Roman Reigns dabei, schon koennen Ambrose und Rollins wieder gewinnen….

      -Kane will zeigen, dass es etwas schlimmeres gibt als den Tod, und dass sei er selbst…hat er absolut Recht, er ist absolut schrecklich, unglaubwuerdig, peinlich, mit einer charackter entwicklung die jegliche Logik vermissen laesst und im Ring mittlerweile lazy und schlecht. Ihn zusehen, kann durchaus wie eine Folter sein…

      -Oh seht her, Balor und Joe koennen die Jobber aus Karl Anderson und Luke Gallows besiegen…gaehn…

      -Das Kane vs Strowman “Match“ war kein Match, sondern einfach nur ein Brawl, weil nie die Ringglocke ertoente, was aber kein Sinn macht. Und oh, zum 3241 mal geht der Ring kaputt weil zwei Wrestler….das wievielte Mal war das in diesem Jahr? Das dritte? WWE zeigt den Spot so haeufig, das er KEINE Reaktionen mehr bekommt und keinen Wert mehr hat. Aus Kayfabe Sicht: Die WWE Ringe muessen echt komplette scheisse sein, und WWE stellt sich selbst da, als ob ihnen die Sicherheit der Wrestler nicht interessiert (was ja mehr oder weniger auch zutrifft).

      PS: Raw Invasion is coming to smackdown in 3…2…1….
      Mark Nulty †2016
    • Kann mich den Vorrednern nur anschließen

      Nefercheperur schrieb:

      Abgesehen davon….Triple H, der eigentlich der Heel ist, bekommt bei seinem “Comeback“ Face Pops, haelt dann aber ein Heel Promo ab, und zeigt seinen Finisher gegen den Face der null over ist in Jason Jordan, und der ja angeschlagen ist, was ein totaler Heel Move ist, aber total bejubelt wird von den Fans weil eben der Face null over ist….obendrein steht Kurt, der Vater des angeschlagenen Faces, genau daneben und machts nichts
      Triple H wird immer bei seinen Comebacks gefeiert. Eigentlich wirde jeder (außer Reigns) bei Comebacks gefeiert. Mag natürlich auch am Booking liegen.

      Ich gehe mal von einer Reveange von Angle beim SS Match gegen HHH aus. So wird man wohl das WrestleMania Match aufbauen.

      Warum man natürlich Wyatt für Jordan opfert um ihn dann noch rauszunehmen, bleibt WWEs Geheimnis
    • Ich denke WWE sieht Wyatt immer noch als stark genug an, dass ein Sieg gegenüber ihm was bedeutet. Und Angle wollte so beweisen, dass es sein Sohn drauf hat und verdient im Series Team ist.

      Das HHH bejubelt wird, ist irgendwie aber auch verständlich. Er ist schon sowas wie eine Legende die ab und an in den Ring steigt und die werden in der Regel immer bejubelt! Das Jordan als Opfer natürlich dankbar ist, ist auch klar da er den Fans wieder auf gezwängt wird und das nie angenommen wird. Bestes Beispiel Rocky 97, der floppte auch als Babyface und NEIN ich will Rock nicht mit Jordan vergleichen! Nur den Umstand, dass man den Fans nichts aufzwingen soll. Reigns sollte das Paradebeispiel sein! Die Fans suchen sich ihren Helden selbst aus!
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"

      "THANK YOU WYATT"
    • DDRMaulwurf schrieb:

      Triple H wird immer bei seinen Comebacks gefeiert. Eigentlich wirde jeder (außer Reigns) bei Comebacks gefeiert. Mag natürlich auch am Booking liegen.
      Am Booking, und wie sich jemand darstellt. Triple H stellt sich so dar, dass er zwangslaeufig bei seinen Comebacks pops bekommt. Hulk Hogan ist wahrscheinlich das Beste Beispiel fuer jemanden, der extra eine Pause machte, nur um ein paar Wochen spaeter zurueck und die Comeback Pops zu bekommen, um dann zusagen…wie over er ist….

      Es ist ja das eine Pops zu bekommen, dass andere aber das Booking das folgt. Das Triple H Heel Aktionen und ein Heel Promo abhaelt ist ja gut, aber doch nicht gegen einen Face der Null over ist, wo jeder voraussehen konnte das er popsbekommt…das macht kein Sinn! Es zeigt wie fucked up die Heel-Face Reaktionen bei WWE sind.

      Natuerlich ist das noch gar nichts im Vergleich zu Kurt der einfach zuschaut wie sein Sohn attackiert wird, obwohl er locker haette Triple H davon abhalten koennen….aus non kayfabe Sicht koennte man natuerlich sagen, selbst Kurt geht Jason Jordan am Ar…. vorbei….

      Obendrein legt Jordan noch das Mic auf den Boden anstatt es fallen zu lassen waehrend er attackiert wird….

      Manche Sachen sind Kleinigkeiten und kleine Details, andere Sachen sind groessere Fehler, aber in der Summe ergibt das in den meisten Faellen eine mieserable Produktion!Und das sind die meisten WWE Segmente aktuell, schlecht produziert mit zu vielen kleinen und grossen Fehlern. Als ob sie es nicht mehr interessiert was sie da produzieren, und wahrscheinlich ist das genau der Punkt. Es ist alles egal!





      Man koennte auch mit Bray Wyatt weitermachen….hat bei dieser Show gejobbt gegen Jason Jordan…Ernsthaft, wer erinnert sich noch daran dass Bray Wyatt dieses Jahr WWE Champion war? Und wer sich erinnert, wird sich an die schlechten Matches und die peinliche Storyline erinnern. Bedeutet es noch was das Wyatt WWE Champion war dieses Jahr? Nein! Es bedeutet nichts mehr etwas bei WWE. Wer kann alle WWE Title oder aktuellen Champions aufzaehlen? Niemand, behaupte ich. Wer weiss noch die Wrestlemania Card…oder die letzte PPV Card? Wer war ueberhaupt der letzte PPV? Wie lange braucht ihr um euch in Erinnerung zu rufen wer dieses Jahr den Royal Rumble gewonnen hat…wer sich ueberhaupt daran erinnert?
      Mark Nulty †2016
    • Ich weiß auch den Namen des Dezember PPV's :saint:

      Mir gefallen die ganzen neuen PPV Namen zum Teil auch nicht. Da wünscht man sich die alten PPV Namen zurück.

      RR Sieger weiß ich schon noch, weil dies die Orton - Wyatt eingeläutet hat und zu der Zeit SmackDown sehr erträglich war ;)
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"

      "THANK YOU WYATT"