WWE Crown Jewel Live Results

    • ERGEBNISSE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Mitarbeiter gesucht! Meldet Euch bei Interesse bei unserem Support!

    WWE ist im November in Köln und Frankfurt. Hier gibt es die Tickets: TICKETS

    Es gibt 44 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von D-Nize.

    • Ich muss mal dazu sagen, jetzt mit ein paar Stunden Abstand, dass mir das Universal Title Match und das lächerliche Russo artige Turnier Finale, die Stimmung für den Main Event mächtig verhagelt haben, der für die Beteiligten dann eigentlich nicht so schlecht war. Michaels hat mich positiv überrascht und macht einen fitteren und ringtauglicheren Eindruck nach 8 Jahren Retirement als es ein Undertaker oder Kurt Angle. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass er doch noch ein paar ordentliche Matches in sich hat, mit den richtigen Gegnern.

      Edit sagt: Anscheinend hat sich Triple H Berichten zu Folge (was man auch erahnen konnte) bei dem Spot wo er über das Turnbuckle aus dem Ring ging, verletzt. So soll er sich einen Brustmuskel gerissen haben, was auch die etwas unbeholfenen Spots danach (whip in die Barrikade, Pedigrees usw.) erklären würde.

      Klar ist auch, dass Shanes Aktion wohl für etwas Heat im Aufbau der SmackDown vs Raw Fehde für Survivor Series sorgen soll, aber das hätte man cleverer lösen können. Wie gesagt, das Booking vom Turnier Finale war 6/5 peinlich und lächerlich auf der Booking Skala und wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen die WWE hat Vince Russo für eine Nacht zurückgebracht.

      Edit sagt: Wenn es nicht gedacht war um die Fehde zwischen Raw und SmackDown zu kickstarten, dann war das hier WWE mit einem dicken fetten Fuck you an alle CM Punk Chanter. Könnte natürlich gut sein, wenn man bedenkt wie krass die Phrase "Best in the World" over used wurde und dann Shane gewinnt, nachdem er am Dienstag noch auf CM Punk Chants mit "I don't believe he's in this tournament" reagiert hat. Sollte das ein Rib an dieser Fan Gruppe gewesen sein, dann ist es immernoch total beschissenes Booking, aber zumindest müsste ich WWE dann ein paar klitze kleine +Punkte für einen gelungenen Swerve zuschieben, der mich sogar minimal zum Schmunzeln bringt.
      Postcount +1 :D

      "Disney World was overrun by giant mice for decades. Enzo shows up and they finally call an exterminator." - Corey Graves

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Red Rabbit ()

    • Der ME war auch für die beteiligten Ü50+ Leute wirklich in Ordnung.
      Nur wurde die Fehde höher gehypte, als was sie bei mir gezündet hat.

      Ich habe nun leider das Interesse am Undertaker verloren. Zwar mag es live vielleicht noch sehenswert sein
      aber alles andere habe ich gesehen und in seinem Zustand möchte ich nicht mehr davon sehen.
      Kane workt auch seit Jahren identisch, so dass ich auch alles gesehen habe.

      Alleine deshalb konnte es schon kein grandioses Match werden und da hilft auch kein überraschender Michaels.
      Wenn WWE uns das abschließende letzte endete endgültige vorerste Retirement Match zeigen will brauchen die sich nicht
      wundern wenn das nicht mehr zieht.
      Michaels ist noch relativ gut drauf und wenn es wirklich sein muss, dass er weiter workt, dann gegen jemanden aus dem aktuellen
      Roster und bring ihn damit over.



      "Best in the World" wurde wirklich ausgekocht wie sonst was. Ich frage mich auch, wenn es wirklich ein Shoot gegen CM Punk ist,
      wieso man es sich so verscherzt. Er schädigt der Company nicht durch Auftritte in anderen Promotions.
      Er ist bei der UFC (die ja mit der WWE irgendwie zusammenarbeitet) und da zieht er nicht die Wurst von der Butter.
      So braucht man nicht mehr großartig auf einen Punk bei der WWE hoffen.

      Wenn Shane nur als Storytellingmittel gewonnen hat, dann weiß ich auch nicht.
      Ziggler sah dadurch unglaublich schlecht aus, da er in wenigen minuten gegen den Non-Wrestler verloren hat.
      Wie auch schon geschrieben, wieso kann sich ein Shane rein booken aber ein Corbin wird einfach von Ringside gebannt?
      Hätte er sich nicht auch als Handicap-Match mit rein booken können?
    • Dieser Event spiegelt so schön, warum mich WWE nicht mehr interessiert. Es ist einfach bullshit was da abläuft! Da ist man froh, dass Reigns Lesnar den Titel abnimmt und was macht WWE? Man gibt Lesnar nach Reigns erneut den Titel! Hoffe die Ratings krachen ins bodenlose und auch die Zuschauer sollen immer mehr fern bleiben damit man endlich einmal merkt das man am Holzweg ist!
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"

      W alk
      W ith
      E lias
    • Alter Verwalter... Hab den ME noch nicht gesehen, weiß auch nicht ob ich den nachhole. Mir fehlte nach der Lachnummer gestern ja sonst heute nur noch das "Finale", welches ich leider gerade geschaut habe. Ich habe wirklich noch nie - und da bin ich mir ganz sicher, dass ich wirklich NIE meine - ein so unfassbar unbeschreiblich beschissenes WWE Event gesehen, in dem wirklich insbesondere im Nachhinein betrachtet absolut gar nichts gut war. Zwischenzeitlich hatte ich ja noch Vorfreude auf das Finale, optimistisch wie ich als ganz großer Fan von The Miz bin. Nach dem Universal Title Match hab ich kaum aufhören können, vor Unglauben zu lachen, jetzt würde ich am liebsten weinen. Mir fehlen auch etwas die Worte. Ich verstehe nicht, wie man sich sooooo extrem selbst zerstören können. Das ist ja das reinste Comedy Programm gewesen. Was es nur traurig statt lustig macht: Die WWE meint das alles todernst und feiert sich letztenendes vermutlich auch noch für dieses "tolle" Event, das tatsächlich vielleicht 1% der Zuschauer interessiert hat. Wenn die Veranstaltung in Saudi Arabien schon ein totaler Sell-Out war, dann hat man sich mit diesem Booking nicht nur verkauft, sondern auch begraben. Ohne dieses Board und ein paar wenige personelle Gründe einzuschalten, wäre spätestens jetzt Schluss mit dieser Witz-Liga. Der verbale Rage folgt morgen im Podcast und dann schau ich mal, wie und ob es für mich mit der WWE weiter geht.
      "The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."