NXT TakeOver War Games 2019 Results

    • NXT

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Mitarbeiter gesucht! Meldet Euch bei Interesse bei unserem Support!

    There are 5 replies in this Thread. The last Post () by Misawa~.

    • NXT TakeOver War Games 2019 Results

      NXT TakeOver War Games 2019
      23.11.2019
      Allstate Arena
      Rosemont,Illinois


      Pre Show

      Singles Match
      Angel Garza besiegte Isaiah Scott mit dem Wing Clipper [7:36 min]

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Main Show

      Women's War Games 2019 Match
      Team Ripley (Candice LeRae,Dakota Kai,Rhea Ripley & Tegan Nox) besiegten Team Baszler (Bianca Belair,Io Shirai,Kay Lee Ray & Shayna Baszler) nach dem Riptide von Ripley gegen Baszler auf 2 aufgestellte Stühle [27:25 min]
      - Dakota Kai sollte als 3. für Team Ripley in den Ring, turnte dann gegen ihr Team und schaltete noch Tegan Nox aus. Beide nahmen dann nicht mehr am Match teil.

      NXT Title #1 Contender 3 Way Match
      Pete Dunne besiegte Damian Priest & Killian Dain nach einem Roll Up gegen Dain [19:57 min]

      Singles Match
      Finn Balor besiegte Matt Riddle mit dem 1916 [14:24 min]

      Men War Games 2019 Match
      Team Ciampa (Dominik Dijakovic,Keith Lee,Kevin Owens & Tommaso Ciampa) besiegten The Undisputed Era (Adam Cole,Bobby Fish,Kyle O'Reilly & Roderick Strong) nach dem Air Raid Crash von Ciampa gegen Cole vom Käfigrand durch 2 Tische [38:30 min]
      "I've wrestled every Wrestler there is to wrestle in wrestling."
      "I come from a highly educated university, so when I come out and speak to these white trash I gotta dumb myself down"
      "You either die an Indie Darling or live long enough to see yourself become Cena"
      "Rollins is great at mixing kayfabe and real life. like remember that time when he cheated on his fiancee with a nazi? such a great heel."
      May the Bridges I Have burned light my way back home
    • Ist echt schwer aktuell die ganzen Shows anzuschauen :D

      Dieser Event hat sich jedenfalls gelohnt. Zu Beginn gleich der Turn bei den Damen und mit Ripley auch die richtige Siegerin. Ich finde die einfach klasse!

      Die anderen beiden Matches waren auch gut, doch da die Zeit bei mir schon wieder knapp ist geh ich gleich auf den Main Event ein. Owens war also das 4. Mitglied von Team Ciampa. Ist er nun wie Balor zu NXT gewechselt, oder war das nur die Rache für den Angriff der Undisputed Era bei RAW?

      Survivor Series und RAW steht noch aus und ich möchte auch nicht gespoilert werden :D ist schwierig genug bei sozial Media :D

      Der Bumb am Ende von Cole war echt heftig. Bin gespannt ob das bei der Series noch eine Rolle spielt
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"

      W alk
      W ith
      E lias
    • TakeOver war tatsächlich sehr gut. Abstriche mache ich bei Balor vs. Riddle, die nicht richtig gezündet haben. Ebenso im ME, was aber auch daran liegt, dass ich das War Games Konzept die ersten 20 Minuten super langweilig finde. Das war bei den Frauen besser, wobei das Match sehr von dem sehr gut durchgezogenen Turn von Dakota Kai profitiert hat. Der war zwar schon seit einigen Wochen klar, aber nichtsdestotrotz sehr gut gemacht. Die Charakterentwicklung kann ihr jetzt nur gut tun. War auch dann mein MOTN und von Ripley bin ich eh ganz großer Fan.

      Die drei Herren haben dann auch überraschend stark abgeliefert, überraschend deswegen, weil ich weder Dain noch Priest auch nur das Geringste abgewinnen kann.

      Finish im ME dann sehr stark, Owens eine Überraschung, da ich doch mit Morrison gerechnet habe. Aber wie ich später erfahren habe war das wohl nach Smackdown logisch, da kannte ich noch nichtmal den Bericht zu dem Zeitpunkt.

      Insgesamt wieder ein guter Takeover, der vor allem von den Damen getragen wurde. Ohne jetzt die Series zu spoilern allerdings erstmals ein NXT Event, das bestenfalls gleichwertig mit dem WWE Produkt war, was aber auch an einer bockstarken Performance der NXT Worker am Folgetag lag. Hat Spaß gemacht.
      "The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
    • Das stimmt. Riddle vs. Balor war zwar nicht schlecht, allerdings habe ich mir persönlich mehr von erwartet.

      Bis ich die Series schauen kann, kann es Wochenende oder gar nächste Woche werden ||
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"

      W alk
      W ith
      E lias