Matt Hardy verlässt WWE

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Mitarbeiter gesucht! Meldet Euch bei Interesse bei unserem Support!

    There are 5 replies in this Thread. The last Post () by dodona.

    • Matt Hardy verlässt WWE

      Soeben wurde von wwe.com bestätigt, dass Matt Hardys ausgelaufener Vertrag nicht verlängert wird und wwe ihm alles Gute wünsche.
      Von welcher Seite er nicht verlängert wurde, weiss man zwar nicht, doch anhand der momentan negativen Phase bei wwe, kann man sich denken, dass Hardy keine Lust mehr hatte.

      Wird er nun bei AEW zu sehen sein? Mal abwarten.
      You´re fired!
    • thephenom2000 wrote:

      Soeben wurde von wwe.com bestätigt, dass Matt Hardys ausgelaufener Vertrag nicht verlängert wird und wwe ihm alles Gute wünsche.
      Von welcher Seite er nicht verlängert wurde, weiss man zwar nicht, doch anhand der momentan negativen Phase bei wwe, kann man sich denken, dass Hardy keine Lust mehr hatte.

      Wird er nun bei AEW zu sehen sein? Mal abwarten.

      power-wrestling.de wrote:



      „Ich habe mich dazu entschieden, meinen Vertrag mit WWE auslaufen zu lassen. Das heißt: Ich bin nun ein Free-Agent. Das soll nicht heißen, dass ich nicht zu WWE zurückkehren werde. Ich wollte WWE auch nicht verlassen. Ich liebe WWE, es ist mein Zuhause. Ich bin in den vergangenen drei Jahren von WWE sehr gut behandelt worden. Sie waren auch großartig zu meiner Familie. Ohne Vince McMahon hätte ich ein solches Leben nie leben können. Dafür werde ich immer dankbar sein.“
      Den Abgang begründete Matt mit unterschiedlichen Ansichten über die Zukunft. Hardy wolle die ihm verbleibenden Jahre im Wrestling für eine „kreative Renaissance“ nutzen. Ganz offensichtlich wollte WWE den älteren der Hardy-Brüder nicht mehr in dem Rahmen in TV-Storys präsentieren wie es sich der 10-fache Tag Team Champion vorstellte.
    • fswvegas. wrote:

      After becoming a free agent just days ago, Matt Hardy returns to the Fight Capital where he first won the FSW Heavyweight Title in the Summer of 2014 against FSW Hall-Of-Famer, ALKATRAZZ.Hardy promised the fans he would hold the belt like it was his own child – and, in fact, he held onto it for 203 days until dropping it to “The Machine”, BRIAN CAGE, at FSW “One for the Ages.” ... Welcome Back MATT HARDY !!!
      m.E.ziemlicher Abstieg.