Günter Zapf ist tot!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Mitarbeiter gesucht! Meldet Euch bei Interesse bei unserem Misawa

    There are 3 replies in this Thread. The last Post () by thephenom2000.

    • Günter Zapf ist tot!

      Heute verstarb Günter Zapf, der aktuell bei AEW, neben Mike Ritter, in Deutschland die Sendungen kommentierte. Viele dürften ihn ja schon bereits aus WWF und WWE Zeiten kennen.

      Woran Günter heute verstorben ist, wurde noch nicht bekannt gegeben.

      Unser Beileid an all seine Freunde, Bekannten und Hinterbliebenen.
      You´re fired!
    • Carsten Schaefer hat ein Statement abgegeben, bei dem man nur mit dem Kopf schütteln kann:


      Carsten Schaefer wrote:

      So, eins muss ich noch loswerden. Da ich immer wieder Kommentare lese, warum ich denn nichts zu Günters Tod sage, habe ich jetzt beschlossen, einen Schlussstrich zu ziehen, indem ich DEN Grund nenne. Wir arbeiteten 20 Jahre zusammen - ja. Und anfangs waren wir gut befreundet, und es war schlichtweg genial! Aber wie ich im Fever Talk von Markus Eisenkolb (und das ist das definitive Interview, auf das sich jeder berufen kann!) erklärte, sind im Lauf der Zeit Dinge passiert, die uns immer mehr voneinander entfernen ließen. Und Günter selbst äußerte Dinge, die nicht nur nicht stimmten, sondern schlichtweg verleumderisch waren und mir großen Schaden zufügten. Seit 11 Jahren hatten wir keinerlei Kontakt mehr - nicht ein einziges Wort. Doch das Auseinanderdriften lag schon viel weiter zurück und geschah über einen langen Zeitraum. Und jetzt soll ich Krokodilstränen vergießen? Das wäre verlogen und unehrlich. Man kann mir viel vorwerfen, aber nicht, dass ich unehrlich wäre. Ja, Günter ist gestorben, was mich auch sehr überraschte - aber nicht erschütterte. Natürlich dachte ich an die schöne Zeit zurück, als wir noch Freunde waren. Doch das ist fast 20 Jahre her. Und nein, ich werde NICHTS erzählen, was genau ich meine oder was passierte. Ihr braucht also nicht zu fragen. Ich weiß, dass jetzt Kommentare kommen - ist auch verständlich. Doch wer sich im Ton vergreift, dessen Kommentare werden sofort gelöscht. Und: Niemand außer mir und Günter weiß, was passierte. Alle anderen können nur mutmaßen. Und das hat mit Sympathie oder Antipathie, aber nicht mit Fakten, zu tun. Bin ich herzlos? Natürlich nicht. Klar hätte ich Günter ein langes Leben gewünscht - auf neutraler Ebene. Es ist aber nicht passiert. Die Emotionen, was ihn betrifft, sind bei mir schon lange weg ... genau wie sie bei ihm weg waren.
      Das war's dazu.
      Euer
      Carsten Schaefer
      You´re fired!