WWE SmackDown Results vom 02. Mai 2017

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Mitarbeiter gesucht! Meldet Euch bei Interesse bei unserem Support!

WWE ist im November in Köln und Frankfurt. Hier gibt es die Tickets: TICKETS

  • WWE Smackdown Live
    02. Mai 2017
    Save Mart Center
    Fresno, Kalifornien
    Shane McMahon begrüßt den neuen United States Champion, Chris Jericho! Es ist die neue Show of Jericho... Smack it down maaan! Das ruft AJ Styles auf den Plan, der Y2J daran erinnert, was letztes Jahr mit Y2AJ passierte. Bevor Jericho Styles ein Opfer der List of Jericho machen kann, kommt Kevin Owens heraus, der später am Abend sein ReMatch um den Titel bekommt. Bevor er verbal ausholen kann, wird er auf der Stage von Styles attackiert. Daraufhin wird AJ vom Main Event ausgeschlossen.

    Singles Match
    Jinder Mahal (w/ The Singh Brothers) besiegte Sami Zayn nach dem Cobra Clutch Slam [10:52 min]
    - Zuvor wurde Zayn von den Singh Brothers abgelenkt.


    Singles Match
    Tye Dillinger besiegte Aiden English nach einem Firemans Carry into Knee Facebuster [1:04 min]


    Tag Team Match
    Natalya & Carmella (w/ Tamina & James Ellsworth) besiegten Naomi & Charlotte Flair nach einem Rollup von Carmella an Naomi [11:43 min]
    - Vor dem Match wurde Charlotte von ihren Gegnerinnen Backstage attackiert und konnte erst spät in das Match eingreifen. James Ellsworth sorgte für die entscheidende Ablenkung.

    Singles Match
    Dolph Ziggler besiegte Sin Cara nach einem Superkick [4:33 min]


    United States Championship Match
    Kevin Owens besiegte Chris Jericho nach der Pop Up Powerbomb [12:36 min] ------> Titelwechsel!
    - Nach dem Match attackierte Owens Jericho mehrmals, was Jericho wohl aus den Shows schreiben wird.

    1.908 mal gelesen