WWE Intercontinental Title

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Mitarbeiter gesucht! Meldet Euch bei Interesse bei unserem Misawa

  • 1. Pat Patterson
    240 Tage (25.08.1979 - 21.04.1980)
    Titelverteidigungen: 61
    - bekam den Titel kampflos überreicht (es wurde aber gesagt er hätte ein Turnier in Rio de Janeiro gewonnen um der erste Champion zu werden)

    2. Ken Patera
    231 Tage (21.04.1980 - 08.12.1980)
    Titelverteidigungen: 84

    3. Pedro Morales
    194 Tage (08.12.1980 - 20.06.1981)
    Titelverteidigungen: 96

    4. The Magnificent Muraco
    156 Tage (20.06.1981 - 23.11.1981)
    Titelverteidigungen: 86

    5. Pedro Morales [2]
    425 Tage (23.11.1981 - 22.01.1983)
    Titelverteidigungen: 202

    6. The Magnificent Muraco [2]
    385 Tage (22.01.1983 - 11.02.1984)
    Titelverteidigungen: 162

    7. Tito Santana
    226 Tage (11.02.1984 - 24.09.1984)
    Titelverteidigungen: 108

    8. Greg Valentine
    285 Tage (24.09.1984 - 06.07.1985)
    Titelverteidigungen: 58

    9. Tito Santana [2]
    217 Tage (06.07.1985 - 08.02.1986)
    Titelverteidigungen: 24

    10. Randy Savage
    414 Tage (08.02.1986 - 29.03.1987)
    Titelverteidigungen: 44

    11. Ricky Steamboat
    65 Tage (29.03.1987 - 02.06.1987)
    Titelverteidigungen: 2

    12. The Honky Tonk Man
    454 Tage (02.06.1987 - 29.08.1988)
    Titelverteidigungen: 32

    13. The Ultimate Warrior
    216 Tage (29.08.1988 - 02.04.1989)
    Titelverteidigungen: 20

    14. Rick Rude
    148 Tage (02.04.1989 - 28.08.1989)
    Titelverteidigungen: 12

    15. The Ultimate Warrior [2]
    216 Tage (28.08.1989 - 01.04.1990)
    Titelverteidigungen: 13

    Vakant
    22 Tage (01.04.1990 - 23.04.1990)
    Ultimate Warrior vakantierte den Titel nachdem er den WWF Title gewann.

    16. Mr. Perfect
    126 Tage (23.04.1990 - 27.08.1990)
    Titelverteidigungen: 9
    - besiegte Tito Santana in einem Turnierfinale um den vakanten Titel zu gewinnen

    17. The Texas Tornado
    84 Tage (27.08.1990 - 19.11.1990)
    Titelverteidigungen: 10

    18. Mr. Perfect [2]
    280 Tage (19.11.1990 - 26.08.1991)
    Titelverteidigungen: 17

    19. Bret Hart
    144 Tage (26.08.1991 - 17.01.1992)
    Titelverteidigungen: 15

    20. The Mountie
    2 Tage (17.01.1992 - 19.01.1992)
    Titelverteidigungen: 0

    21. Roddy Piper
    77 Tage (19.01.1992 - 05.04.1992)
    Titelverteidigungen: 4

    22. Bret Hart [2]
    146 Tage (05.04.1992 - 29.08.1992)
    Titelverteidigungen: 14

    23. The British Bulldog
    59 Tage (29.08.1992 - 27.10.1992)
    Titelverteidigungen: 6

    24. Shawn Michaels
    202 Tage (27.10.1992 - 17.05.1993)
    Titelverteidigungen: 16

    25. Marty Jannetty
    20 Tage (17.05.1993 - 06.06.1993)
    Titelverteidigungen: 1

    26. Shawn Michaels [2]
    ??? Tage (06.06.1993 - ??.09.1993)
    Titelverteidigungen: 10

    Vakant
    ??? Tage (??.09.1993 - 27.09.1993)
    Der Titel wurde vakantiert nachdem Shawn Michaels die WWF (kurzzeitig) verließ.

    27. Razor Ramon
    198 Tage (27.09.1993 - 13.04.1994)
    Titelverteidigungen: 16
    - besiegte Rick Martel um den vakanten Titel zu gewinnen

    28. Diesel
    138 Tage (13.04.1994 - 29.08.1994)
    Titelverteidigungen: 9

    29. Razor Ramon [2]
    146 Tage (29.08.1994 - 22.01.1995)
    Titelverteidigungen: 13

    30. Jeff Jarrett
    94 Tage (22.01.1995 - 26.04.1995)
    Titelverteidigungen: 7

    Vakant
    0 Tage (26.04.1995)
    Der Titel wurde aufgrund eines kontroversen Match Finish vakantiert.

    31. Jeff Jarrett [2]
    23 Tage (26.04.1995 - 19.05.1995)
    Titelverteidigungen: 1
    - besiegte Bob Holly um den vakanten Titel zu gewinnen

    32. Razor Ramon [3]
    2 Tage (19.05.1995 - 21.05.1995)
    Titelverteidigungen: 0

    33. Jeff Jarrett [3]
    63 Tage (21.05.1995 - 23.07.1995)
    Titelverteidigungen: 2

    34. Shawn Michaels [3]
    91 Tage (23.07.1995 - 22.10.1995)
    Titelverteidigungen: 4

    35. Dean Douglas
    0 Tage (22.10.1995)
    Titelverteidigungen: 0

    36. Razor Ramon [4]
    91 Tage (22.10.1995 - 21.01.1996)
    Titelverteidigungen: 6

    37. Goldust
    71 Tage (21.01.1996 - 01.04.1996)
    Titelverteidigungen: 5

    Vakant
    0 Tage (01.04.1996)
    Der Titel wurde aufgrund eines kontroversen Match Finish vakantiert.

    38. Goldust [2]
    83 Tage (01.04.1996 - 23.06.1996)
    Titelverteidigungen: 4
    - besiegte Savio Vega um den vakanten Titel zu gewinnen

    39. Ahmed Johnson
    50 Tage (23.06.1996 - 12.08.1996)
    Titelverteidigungen: 2

    Vakant
    42 Tage (12.08.1996 - 23.09.1996)
    Der Titel wurde aufgrund einer Verletzung vakantiert.

    40. Marc Mero
    28 Tage (23.09.1996 - 21.10.1996)
    Titelverteidigungen: 1
    - besiegte Faarooq in einem Turnierfinale um den vakanten Titel zu gewinnen

    41. Hunter Hearst Helmsley
    115 Tage (21.10.1996 - 13.02.1997)
    Titelverteidigungen: 12

    42. Rocky Maivia
    74 Tage (13.02.1997 - 28.04.1997)
    Titelverteidigungen: 8

    43. Owen Hart
    97 Tage (28.04.1997 - 03.08.1997)
    Titelverteidigungen: 6

    44. Steve Austin
    35 Tage (03.08.1997 - 07.09.1997)
    Titelverteidigungen: 0

    Vakant
    28 Tage (07.09.1997 - 05.10.1997)
    Der Titel wurde aufgrund einer Verletzung vakantiert.

    45. Owen Hart [2]
    35 Tage (05.10.1997 - 09.11.1997)
    Titelverteidigungen: 4
    - besiegte Faarooq in einem Turnierfinale um den vakanten Titel zu gewinnen

    46. Steve Austin [2]
    29 Tage (09.11.1997 - 08.12.1997)
    Titelverteidigungen: 1

    47. The Rock [2]
    265 Tage (08.12.1997 - 30.08.1998)
    Titelverteidigungen: 10

    48. Triple H [2]
    ??? Tage (30.08.1998 - ??.10.1998)
    Titelverteidigungen: 1

    Vakant
    ??? Tage (??.10.1998 - 12.10.1998)
    Der Titel wurde aufgrund einer Verletzung vakantiert.

    49. Ken Shamrock
    125 Tage (12.10.1998 - 14.02.1999)
    Titelverteidigungen: 8
    - besiegte X-Pac in einem Turnierfinale um den vakanten Titel zu gewinnen

    50. Val Venis
    29 Tage (14.02.1999 - 15.03.1999)
    Titelverteidigungen: 2

    51. The Road Dogg
    14 Tage (15.03.1999 - 29.03.1999)
    Titelverteidigungen: 3

    52. Goldust [3]
    14 Tage (29.03.1999 - 12.04.1999)
    Titelverteidigungen: 1

    53. The Godfather
    43 Tage (12.04.1999 - 25.05.1999)
    Titelverteidigungen: 5

    54. Jeff Jarrett [4]
    60 Tage (25.05.1999 - 24.07.1999)
    Titelverteidigungen: 9

    55. Edge
    1 Tag (24.07.1999 - 25.07.1999)
    Titelverteidigungen: 0

    56. Jeff Jarrett [5]
    2 Tage (25.07.1999 - 27.07.1999)
    Titelverteidigungen: 0

    57. D-Lo Brown
    26 Tage (27.07.1999 - 22.08.1999
    Titelverteidigungen: 2

    58. Jeff Jarrett [6]
    56 Tage (22.08.1999 - 17.10.1999
    Titelverteidigungen: 3

    59. Chyna
    56 Tage (17.10.1999 - 12.12.1999)
    Titelverteidigungen: 1

    60. Chris Jericho
    16 Tage (12.12.1999 - 28.12.1999)
    Titelverteidigungen: 5

    Vakant
    6 Tage (28.12.1999 - 03.01.2000)
    Der Titel wurde vakantiert nachdem ein Match zwischen Chris Jericho und Chyna im Double Pin endete

    61.1 Chris Jericho [2] & Chyna [2]
    20 Tage (03.01.2000 - 23.01.2000)
    Titelverteidigungen: 1

    61.2 Chris Jericho [2]
    35 Tage (23.01.2000 - 27.02.2000)
    Titelverteidigungen: 6

    62. Kurt Angle
    35 Tage (27.02.2000 - 02.04.2000)
    Titelverteidigungen: 2

    63. Chris Benoit
    30 Tage (02.04.2000 - 02.05.2000)
    Titelverteidigungen: 8

    64. Chris Jericho [3]
    6 Tage (02.05.2000 - 08.05.2000)
    Titelverteidigungen: 2

    65. Chris Benoit [2]
    43 Tage (08.05.2000 - 20.06.2000)
    Titelverteidigungen: 10

    66. Rikishi
    16 Tage (20.06.2000 - 06.07.2000)
    Titelverteidigungen: 2

    67. Val Venis [2]
    52 Tage (06.07.2000 - 27.08.2000)
    Titelverteidigungen: 4

    68. Chyna [3]
    8 Tage (27.08.2000 - 04.09.2000)
    Titelverteidigungen: 1

    69. Eddie Guerrero
    78 Tage (04.09.2000 - 21.11.2000)
    Titelverteidigungen: 9

    70. Billy Gunn
    19 Tage (21.11.2000 - 10.12.2000)
    Titelverteidigungen: 2

    71. Chris Benoit [3]
    42 Tage (10.12.2000 - 21.01.2001)
    Titelverteidigungen: 5

    72. Chris Jericho [4]
    72 Tage (21.01.2001 - 03.04.2001)
    Titelverteidigungen: 11

    73. Triple H [3]
    7 Tage (03.04.2001 - 10.04.2001)
    Titelverteidigungen: 0

    74. Jeff Hardy
    6 Tage (10.04.2001 - 16.04.2001)
    Titelverteidigungen: 0

    75. Triple H [4]
    34 Tage (16.04.2001 - 20.05.2001)
    Titelverteidigungen: 2
    76. Kane
    37 Tage (20.05.2001 - 26.06.2001)
    Titelverteidigungen: 6

    77. Albert
    27 Tage (26.06.2001 - 23.07.2001)
    Titelverteidigungen: 5

    78. Lance Storm
    27 Tage (23.07.2001 - 19.08.2001)
    Titelverteidigungen: 3

    79. Edge [2]
    35 Tage (19.08.2001 - 23.09.2001)
    Titelverteidigungen: 2

    80. Christian
    28 Tage (23.09.2001 - 21.10.2001)
    Titelverteidigungen: 2

    81. Edge [3]
    15 Tage (21.10.2001 - 05.11.2001)
    Titelverteidigungen: 3

    82. Test
    13 Tage (05.11.2001 - 18.11.2001)
    Titelverteidigungen: 1

    83. Edge [4]
    63 Tage (18.11.2001 - 20.01.2002)
    Titelverteidigungen: 7

    84. William Regal
    56 Tage (20.01.2002 - 17.03.2002)
    Titleverteidigungen: 6

    85. Rob Van Dam
    35 Tage (17.03.2002 - 21.04.2002)
    Titelverteidigungen: 5

    86. Eddie Guerrero [2]
    36 Tage (21.04.2002 - 27.05.2002)
    Titelverteidigungen: 5

    87. Rob Van Dam [2]
    63 Tage (27.05.2002 - 29.07.2002)
    Titelverteidigungen: 3

    88. Chris Benoit [4]
    27 Tage (29.07.2002 - 25.08.2002)
    Titelverteidigungen: 0

    89. Rob Van Dam [3]
    22 Tage (25.08.2002 - 16.09.2002)
    Titelverteidigungen: 1

    90. Chris Jericho [5]
    14 Tage (16.09.2002 - 30.09.2002)
    Titelverteidigungen: 2

    91. Kane [2]
    20 Tage (30.09.2002 - 20.10.2002)
    Titelverteidigungen: 0

    92. Triple H [5]
    0 Tage (20.10.2002)
    Titelverteidigungen: 0

    Eingestellt
    210 Tage (20.10.2002 - 18.05.2003)
    Der Intercontinental Title wurde mit dem WWE World Heavyweight Title vereinigt.

    93. Christian [2]
    50 Tage (18.05.2003 - 07.07.2003)
    Titelverteidigungen: 3
    - gewann eine 9 Man Battle Royal um den wieder eingeführten Titel zu gewinnen

    94. Booker T
    34 Tage (07.07.2003 - 10.08.2003)
    Titelverteidigungen: 2

    95. Christian [3]
    50 Tage (10.08.2003 - 29.09.2003)
    Titelverteidigungen: 7

    96. Rob Van Dam [4]
    28 Tage (29.09.2003 - 27.10.2003)
    Titelverteidigungen: 1

    97. Chris Jericho [6]
    0 Tage (27.10.2003)
    Titelverteidigungen: 0

    98. Rob Van Dam [5]
    48 Tage (27.10.2003 - 14.12.2003)
    Titelverteidigungen: 2

    99. Randy Orton
    210 Tage (14.12.2003 - 11.07.2004)
    Titelverteidigungen: 8

    100. Edge [5]
    57 Tage (11.07.2004 - 06.09.2004)
    Titelverteidigungen: 4

    Vakant
    6 Tage (06.09.2004 - 12.09.2004)
    Der Titel wurde aufgrund einer Verletzung vakantiert.

    101. Chris Jericho [7]
    37 Tage (12.09.2004 - 19.10.2004)
    Titelverteidigungen: 1

    102. Shelton Benjamin
    244 Tage (19.10.2004 - 20.06.2005)
    Titelverteidigungen: 14

    103. Carlito
    90 Tage (20.06.2005 - 18.09.2005)
    Titelverteidigungen: 3

    104. Ric Flair
    155 Tage (18.09.2005 - 20.02.2006)
    Titelverteidigungen: 5

    105. Shelton Benjamin [2]
    69 Tage (20.02.2006 - 30.04.2006)
    Titelverteidigungen: 4

    106. Rob Van Dam [6]
    15 Tage (30.04.2006 - 15.05.2006)
    Titelverteidigungen: 1

    107. Shelton Benjamin [3]
    41 Tage (15.05.2006 - 25.06.2006)
    Titelverteidigungen: 2

    108. Johnny Nitro
    99 Tage (25.06.2006 - 02.10.2006)
    Titelverteidigungen: 7

    109. Jeff Hardy [2]
    35 Tage (02.10.2006 - 06.11.2006)
    Titelverteidigungen: 2

    110. Johnny Nitro [2]
    7 Tage (06.11.2006 - 13.11.2006)
    Titelverteidigungen: 0

    111. Jeff Hardy [3]
    98 Tage (13.11.2006 - 19.02.2007)
    Titelverteidigungen: 4

    112. Umaga
    56 Tage (19.02.2007 - 16.04.2007)
    Titelverteidigungen: 1

    113. Santino Marella
    77 Tage (16.04.2007 - 02.07.2007)
    Titelverteidigungen: 3

    114. Umaga [2]
    62 Tage (02.07.2007 - 02.09.2007)
    Titelverteidigungen: 3

    115. Jeff Hardy [4]
    190 Tage (02.09.2007 - 10.03.2008)
    Titelverteidigungen: 4

    116. Chris Jericho [8]
    111 Tage (10.03.2008 - 29.06.2008)
    Titelverteidigungen: 3

    117. Kofi Kingston
    49 Tage (29.06.2008 - 17.08.2008)
    Titelverteidigungen: 3

    118. Santino Marella [2]
    85 Tage (17.08.2008 - 10.11.2008)
    Titelverteidigungen: 4

    119. William Regal [2]
    70 Tage (10.11.2008 - 19.01.2009)
    Titelverteidigungen: 2

    120. CM Punk
    49 Tage (19.01.2009 - 09.03.2009)
    Titelverteidigungen: 1

    121. John Bradshaw Layfield
    27 Tage (09.03.2009 - 05.04.2009)
    Titelverteidigungen: 0

    122. Rey Mysterio
    63 Tage (05.04.2009 - 07.06.2009)
    Titelverteidigungen: 1

    123. Chris Jericho [9]
    21 Tage (07.06.2009 - 28.06.2009)
    Titelverteidigungen: 1

    124. Rey Mysterio [2]
    65 Tage (28.06.2009 - 01.09.2009)
    Titelverteidigungen: 3

    125. John Morrison [3]
    103 Tage (01.09.2009 - 13.12.2009)
    Titelverteidigungen: 5

    126. Drew McIntyre
    161 Tage (13.12.2009 - 23.05.2010)
    Titelverteidigungen: 4

    127. Kofi Kingston [2]
    66 Tage (23.05.2010 - 28.07.2010)
    Titelverteidigungen: 2

    128. Dolph Ziggler
    160 Tage (28.07.2010 - 04.01.2011)
    Titelverteidigungen: 12

    129. Kofi Kingston [3]
    77 Tage (04.01.2011 - 22.03.2011)
    Titelverteidigungen: 1

    130. Wade Barrett
    89 Tage (22.03.2011 - 19.06.2011)
    Titelverteidigungen: 4

    131. Ezekiel Jackson
    51 Tage (19.06.2011 - 09.08.2011)
    Titelverteidigungen: 2

    132. Cody Rhodes
    236 Tage (09.08.2011 - 01.04.2012)
    Titelverteidigungen: 7

    133. Big Show
    28 Tage (01.04.2012 - 29.04.2012)
    Titelverteidigungen: 0

    134. Cody Rhodes [2]
    21 Tage (29.04.2012 - 20.05.2012)
    Titelverteidigungen: 1

    135. Christian [4]
    64 Tage (20.05.2012 - 23.07.2012)
    Titelverteidigungen: 1

    136. The Miz
    85 Tage (23.07.2012 - 16.10.2012)
    Titelverteidigungen: 3

    137. Kofi Kingston [4]
    74 Tage (16.10.2012 - 29.12.2012)
    Titelverteidigungen: 3

    138. Wade Barrett [2]
    99 Tage (29.12.2012 - 07.04.2013)
    Titelverteidigungen: 3

    139. The Miz [2]
    1 Tag (07.04.2013 - 08.04.2013)
    Titelverteidigungen: 0

    140. Wade Barrett [3]
    69 Tage (08.04.2013 - 16.06.2013)
    Titelverteidigungen: 2

    141. Curtis Axel
    155 Tage (16.06.2013 - 18.11.2013)
    Titelverteidigungen: 8

    142. Big E. Langston
    167 Tage (18.11.2013 - 04.05.2014)
    Titelverteidigungen: 5

    143. Bad News Barrett [4]
    57 Tage (04.05.2014 - 30.06.2014)
    Titelverteidigungen: 4

    Vakant
    20 Tage (30.06.2014 - 20.07.2014)
    Der Titel wurde aufgrund einer Verletzung vakantiert.

    144. The Miz [3]
    28 Tage (20.07.2014 - 17.08.2014)
    Titelverteidigungen: 0
    - gewann eine Battle Royal um den vakanten Titel zu gewinnen

    145. Dolph Ziggler [2]
    35 Tage (17.08.2014 - 21.09.2014)
    Titelverteidigungen: 1

    146. The MIz [4]
    1 Tag (21.09.2014 - 22.09.2014)
    Titelverteidigungen: 0

    147. Dolph Ziggler [3]
    56 Tage (22.09.2014 - 17.11.2014)
    Titelverteidigungen: 7

    148. Luke Harper
    27 Tage (17.11.2014 - 14.12.2014)
    Titelverteidigungen: 3

    149. Dolph Ziggler [4]
    22 Tage (14.12.2014 - 05.01.2015)
    Titelverteidigungen: 1

    150. Bad News Barrett [5]
    83 Tage (05.01.2015 - 29.03.2015)
    Titelverteidigungen: 2

    151. Daniel Bryan
    43 Tage (29.03.2015 - 11.05.2015)
    Titelverteidigungen: 1

    Vakant
    20 Tage (11.05.2015 - 31.05.2015)
    Der Titel wurde aufgrund einer Verletzung vakantiert.

    152. Ryback
    112 Tage (31.05.2015 - 20.09.2015)
    Titelverteidigungen: 3
    - gewann ein Elimination Chamber Match um den vakanten Titel zu gewinnen

    153. Kevin Owens
    84 Tage (20.09.2015 - 13.12.2015)
    Titelverteidigungen: 3

    154. Dean Ambrose
    64 Tage (13.12.2015 - 15.02.2016)
    Titelverteidigungen: 3

    155. Kevin Owens [2]
    48 Tage (15.02.2016 - 03.04.2016)
    Titelverteidigungen: 1

    156. Zack Ryder
    1 Tag (03.04.2016 - 04.04.2016)
    Titelverteidigungen: 0

    157. The Miz [5]
    188 Tage (04.04.2016 - 09.10.2016)
    Titelverteidigungen: 9

    158. Dolph Ziggler [5]
    37 Tage (09.10.2016 - 15.11.2016)
    Titelverteidigungen: 1

    159. The Miz [6]
    49 Tage (15.11.2016 - 03.01.2017)
    Titelverteidigungen: 5

    160. Dean Ambrose [2]
    152 Tage (03.01.2017 - 04.06.2017)
    Titelverteidigungen: 3

    161. The Miz [7]
    169 Tage (04.06.2017 - 20.11.2017)
    Titelverteidigungen: 6

    162. Roman Reigns
    63 Tage (20.11.2017 - 22.01.2018)
    Titelverteidigungen: 5

    163. The Miz [8]
    76 Tage (22.01.2018 - 08.04.2018)
    Titelverteidigungen: 1

    164. Seth Rollins
    71 Tage (08.04.2018 - 18.06.2018)
    Titelverteidigungen: 7

    165. Dolph Ziggler [6]
    62 Tage (18.06.2018 - 19.08.2018)
    Titelverteidigungen: 2

    166. Seth Rollins [2]
    119 Tage (19.08.2018 - 16.12.2018)
    Titelverteidigungen: 5

    167. Dean Ambrose [3]
    29 Tage (16.12.2018 - 14.01.2019)
    Titelverteidigungen: 3

    168. Bobby Lashley
    34 Tage (14.01.2019 - 17.02.2019)
    Titelverteidigungen: 0

    169. Finn Balor
    22 Tage (17.02.2019 - 11.03.2019)
    Titelverteidigungen: 1

    170. Bobby Lashley [2]
    27 Tage (11.03.2019 - 07.04.2019)
    Titelverteidigungen: 0

    171. Finn Balor [2]
    98 Tage (07.04.2019 - 14.07.2019)
    Titelverteidigungen: 3

    172. Shinsuke Nakamura
    201 Tage (14.07.2019 - 31.01.2020)
    Titelverteidigungen: 3

    173. Braun Strowman
    37 Tage (31.01.2020 - 08.03.2020)
    Titelverteidigungen: 0

    174. Sami Zayn
    65 Tage (08.03.2020 - 12.05.2020)
    Titelverteidigungen: 1

    Vakant
    14 Tage (12.05.2020 - 26.05.2020)
    Sami Zayn konnte aufgrund der weltweiten Pandemie nicht zur Titelverteidigung anreisen, der Titel wurde vakantiert.

    175. AJ Styles
    87 Tage (26.05.2020 - 21.08.2020)
    Titelverteidigungen: 3
    - besiegte Daniel Bryan in einem Turnierfinale um den vakanten Titel zu gewinnen

    176. Jeff Hardy [5]
    37 Tage (21.08.2020 - 27.09.2020)
    Titelverteidigungen: 2

    177. Sami Zayn [2]
    86 Tage (27.09.2020 - 22.12.2020)
    Titelverteidigungen: 2

    178. Big E [2]
    110 Tage (22.12.2020 - 11.04.2021)
    Titelverteidigungen: 7

    179. Apollo Crews
    124 Tage (11.04.2021 - 13.08.2021)
    Titelverteidigungen: 4

    180. King Nakamura [2]
    182 Tage (13.08.2021 - 11.02.2022)
    Titelverteidigungen: 1

    181. Sami Zayn [3]
    21 Tage (11.02.2022 - 04.03.2022)
    Titelverteidigungen: 0

    182. Ricochet
    98 Tage (04.03.2022 - 10.06.2022)
    Titelverteidigungen: 4

    183. Gunther
    seit der WWE SmackDown Ausgabe vom 10.06.2022

    336 times viewed