WWE RAW Tag Team Titles

Forwared from „WWE Tag Team Titles“

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Mitarbeiter gesucht! Meldet Euch bei Interesse bei unserem Misawa

  • 1. Chris Benoit & Kurt Angle
    16 Tage (20.10.2002 - 05.11.2002)
    Anzahl Titelverteidigungen: 1
    - besiegten Edge & Rey Mysterio in einem Turnierfinale um die ersten Champions zu werden

    2. Edge & Rey Mysterio
    12 Tage (05.11.2002 - 17.11.2002)
    Anzahl Titelverteidigungen: 0

    3. Los Guerreros (Chavo Guerrero & Eddie Guerrero)
    79 Tage (17.11.2002 - 04.02.2003)
    Anzahl Titelverteidigungen: 4

    4. Team Angle (Charlie Haas & Shelton Benjamin)
    103 Tage (04.02.2003 - 18.05.2003)
    Anzahl Titelverteidigungen: 3

    5. Eddie Guerrero [2] & Tajiri [1]
    44 Tage (18.05.2003 - 01.07.2003)
    Anzahl Titelverteidigungen: 3

    6. The World's Greatest Tag Team (Charlie Haas & Shelton Benjamin) [2]
    77 Tage (01.07.2003 - 16.09.2003)
    Anzahl Titelverteidigungen: 4

    7. Los Guerreros (Chavo Guerrero [2] & Eddie Guerrero [3])
    35 Tage (16.09.2003 - 21.10.2003)
    Anzahl Titelverteidigungen: 1

    8. The Basham Brothers (Danny Basham & Doug Basham)
    105 Tage (21.10.2003 - 03.02.2004)
    Anzahl Titelverteidigungen: 4

    9. Rikishi & Scotty 2 Hotty
    77 Tage (03.02.2004 - 20.04.2004)
    Anzahl Titelverteidigungen: 4

    10. Charlie Haas [3] & Rico [1]
    56 Tage (20.04.2004 - 15.06.2004)
    Anzahl Titelverteidigungen: 4

    11. The Dudley Boyz (Bubba Ray Dudley & D-Von Dudley)
    21 Tage (15.06.2004 - 06.07.2004)
    Anzahl Titelverteidigungen: 0

    12. Billy Kidman & Paul London
    63 Tage (06.07.2004 - 07.09.2004)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    13. Kenzo Suzuki & Rene Dupree
    91 Tage (07.09.2004 - 07.12.2004)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    14. Rey Mysterio [2] & Rob Van Dam [1]
    35 Tage (07.12.2004 - 11.01.2005)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    15. The Basham Brothers (Danny Basham & Doug Basham) [2]
    40 Tage (11.01.2005 - 20.02.2005)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    16. Eddie Guerrero [4] & Rey Mysterio [3]
    57 Tage (20.02.2005 - 18.04.2005)
    Anzahl Titelverteidigungen: 4

    17. MNM (Joey Mercury & Johnny Nitro)
    97 Tage (18.04.2005 - 24.07.2005)
    Anzahl Titelverteidigungen: 9

    18. The Legion of Doom (Heidenreich & Road Warrior Animal)
    93 Tage (24.07.2005 - 25.10.2005)
    Anzahl Titelverteidigungen: 7

    19. MNM (Joey Mercury & Johnny Nitro) [2]
    49 Tage (25.10.2005 - 13.12.2005)
    Anzahl Titelverteidigungen: 1

    20. Batista [1] & Rey Mysterio [4]
    14 Tage (13.12.2005 - 27.12.2005)
    Anzahl Titelverteidigungen: 0

    21. MNM (Joey Mercury & Johnny Nitro) [3]
    145 Tage (27.12.2005 - 21.05.2006)
    Anzahl Titelverteidigungen: 5

    22.Brian Kendrick [1] & Paul London [2]
    331 Tage (21.05.2006 - 17.04.2007)
    Anzahl Titelverteidigungen: 9

    23. Deuce & Domino
    133 Tage (17.04.2007 - 28.08.2007)
    Anzahl Titelverteidigungen: 3

    24. Matt Hardy & Montel Vontavious Porter
    77 Tage (28.08.2007 - 13.11.2007)
    Anzahl Titelverteidigungen: 5

    25. John Morrison [4] & The Miz [1]
    250 Tage (13.11.2007 - 20.07.2008)
    Anzahl Titelverteidigungen: 10

    26. Curt Hawkins & Zack Ryder
    63 Tage (20.07.2008 - 21.09.2008)
    Anzahl Titelverteidigungen: 0

    27. Carlito & Primo
    280 Tage (21.09.2008 - 28.06.2009)
    Anzahl Titelverteidigungen: 5
    - während ihrer Regenschaft gewannen sie ebenfalls die WWE World Tag Team Titles

    28. Chris Jericho [1] & Edge [2]
    28 Tage (28.06.2009 - 26.07.2009)
    Anzahl Titelverteidigungen: 1

    29. JeriShow (Chris Jericho & Big Show)
    140 Tage (26.07.2009 - 13.12.2009)
    Anzahl Titelverteidigungen: 5
    - da Edge sich verletzt hatte, wurde Big Show der neue Co-Champion

    30. D-Generation X (Shawn Michaels & Triple H)
    57 Tage (13.12.2009 - 08.02.2010)
    Anzahl Titelverteidigungen: 3

    31. ShowMiz (Big Show [2] & The Miz [2])
    77 Tage (08.02.2010 - 26.04.2010)
    Anzahl Titelverteidigungen: 6

    32. The Hart Dynasty (David Hart Smith & Tyson Kidd)
    146 Tage (26.04.2010 - 19.09.2010)
    Anzahl Titelverteidigungen: 4

    33. The Dashing Ones (Cody Rhodes & Drew McIntyre)
    35 Tage (19.09.2010 - 24.10.2010)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    34. The Nexus (David Otunga & John Cena)
    1 Tag (24.10.2010 - 25.10.2010)
    Anzahl Titelverteidigungen: 0

    35. The Nexus (Heath Slater & Justin Gabriel)
    42 Tage (25.10.2010 - 06.12.2010)
    Anzahl Titelverteidigungen: 1

    36. Santino Marella & Vladimir Kozlov
    76 Tage (06.12.2010 - 20.02.2011)
    Anzahl Titelverteidigungen: 5

    37. The Corre (Heath Slater [2] & Justin Gabriel [2])
    1 Tag (20.02.2011 - 21.02.2011)
    Anzahl Titelverteidigungen: 0

    38. John Cena [2] & The Miz [3]
    0 Tage (21.02.2011)
    Anzahl Titelverteidigungen: 0

    39. The Corre (Heath Slater [3] & Justin Gabriel [3])
    57 Tage (21.02.2011 - 19.04.2011)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    40. Big Show [3] & Kane [1]
    34 Tage (19.04.2011 - 23.05.2011)
    Anzahl Titelverteidigungen: 3

    41. The New Nexus (David Otunga [2] & Michael McGillicutty [1])
    91 Tage (23.05.2011 - 22.08.2011)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    42. Air Boom (Evan Bourne & Kofi Kingston)
    146 Tage (22.08.2011 - 15.01.2012)
    Anzahl Titelverteidigungen: 5

    43. Epico [1] & Primo [2]
    106 Tage (15.01.2012 - 30.04.2012)
    Anzahl Titelverteidigungen: 3

    44. Kofi Kingston [2] & R-Truth [1]
    139 Tage (30.04.2012 - 16.09.2012)
    Anzahl Titelverteidigungen: 4

    45. Team Hell No (Daniel Bryan [1] & Kane [2])
    245 Tage (16.09.2012 - 19.05.2013)
    Anzahl Titelverteidigungen: 8

    46. The Shield (Roman Reigns & Seth Rollins)
    148 Tage (19.05.2013 - 14.10.2013)
    Anzahl Titelverteidigungen: 4

    47. Cody Rhodes [2] & Goldust [1]
    104 Tage (14.10.2013 - 26.01.2014)
    Anzahl Titelverteidigungen: 5

    48. The New Age Outlaws (Billy Gunn & Road Dogg)
    36 Tage (26.01.2014 - 03.03.2014)
    Anzahl Titelverteidigungen: 3

    49. The Usos (Jey Uso & Jimmy Uso)
    202 Tage (03.03.2014 - 21.09.2014)
    Anzahl Titelverteidigungen: 8

    50. Goldust [2] & Stardust [3]
    63 Tage (21.09.2014 - 23.11.2014)
    Anzahl Titelverteidigungen: 4
    51. Damien Mizdow [1] & The Miz [4]
    36 Tage (23.11.2014 - 29.12.2014)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    52. The Usos (Jey Uso & Jimmy Uso) [2]
    55 Tage (29.12.2014 - 22.02.2015)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    53. Cesaro [1] & Tyson Kidd [2]
    63 Tage (22.02.2015 - 26.04.2015)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    54. The New Day (Big E [1], Kofi Kingston [3] & Xavier Woods [1])
    49 Tage (26.04.2015 - 14.06.2015)
    Anzahl Titelverteidigungen: 4

    55. The Prime Time Players (Darren Young & Titus O'Neil)
    70 Tage (14.06.2015 - 23.08.2015)
    Anzahl Titelverteidigungen: 1

    56. The New Day (Big E [2], Kofi Kingston [4], Xavier Woods [2])
    483 Tage (23.08.2015 - 18.12.2016)
    Anzahl Titelverteidigungen: 21

    57. The Bar (Cesaro [2] & Sheamus [1])
    42 Tage (18.12.2016 - 29.01.2017)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    58. The Club (Karl Anderson & Luke Gallows)
    63 Tage (29.01.2017 - 02.04.2017)
    Anzahl Titelverteidigungen: 3

    59. The Hardy Boyz (Jeff Hardy [1] & Matt Hardy [2])
    63 Tage (02.04.2017 - 04.06.2017)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    60. The Bar (Cesaro [3] & Sheamus [2])
    77 Tage (04.06.2017 - 20.08.2017)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    61. Dean Ambrose [1] & Seth Rollins [2]
    78 Tage (20.08.2017 - 06.11.2017)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    62. The Bar (Cesaro [4] & Sheamus [3])
    49 Tage (06.11.2017 - 25.12.2017)
    Anzahl Titelverteidigungen: 2

    63. Jason Jordan [1] & Seth Rollins [3]
    34 Tage (25.12.2017 - 28.01.2018)
    Anzahl Titelverteidigungen: 0

    64. The Bar (Cesaro [5] & Sheamus [4])
    70 Tage (28.01.2018 - 08.04.2018)
    Anzahl Titelverteidigungen: 4

    65. Braun Strowman & Nicholas
    1 Tag (08.04.2018 - 09.04.2018)
    Anzahl Titelverteidigungen: 0
    - bei Nicholas handelt es sich um einen 10 jährigen Jungen der "zufällig" ausgesucht wurde von Braun Strowman bei seinem Titelmatch bei WrestleMania 34. (In Wahrheit ist dieser Junge der Sohn vom WWE Referee John Cone.)

    Vakant
    18 Tage (09.04.2018 - 27.04.2018)
    Die Titel wurden vakantiert da Nicholas erst 10 Jahre alt ist und noch zur Schule muss.

    66. The Deleters of Worlds (Bray Wyatt [1] & Matt Hardy [3])
    79 Tage (27.04.2018 - 15.07.2018)
    Anzahl Titelverteidigungen: 0
    - besiegten The Bar (Cesaro & Sheamus) um die vakanten Titel zu gewinnen

    67. The B-Team (Bo Dallas [1] & Curtis Axel [2])
    50 Tage (15.07.2018 - 03.09.2018)
    Anzahl Titelverteidigungen: 3

    68. Dolph Ziggler [1] & Drew McIntyre [2]
    49 Tage (03.09.2018 - 22.10.2018)
    Anzahl Titelverteidigungen: 3

    69. The Shield (Dean Ambrose [2] & Seth Rollins [4])
    14 Tage (22.10.2018 - 05.11.2018)
    Anzahl Titelverteidigungen: 0

    70. AOP (Akam & Rezar)
    35 Tage (05.11.2018 - 10.12.2018)
    Anzahl Titelverteidigungen: 1

    71. Bobby Roode & Chad Gable
    63 Tage (10.12.2018 - 11.02.2019)
    Anzahl Titelverteidigungen: 3

    1,150 times viewed