AEW Dynamite #24 Results

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Mitarbeiter gesucht! Meldet Euch bei Interesse bei unserem Support!

    There are 6 replies in this Thread. The last Post () by Adios.

    • AEW Dynamite #24 Results

      AEW Dynamite #24
      18.03.2020
      Daily's Place
      Jacksonville,Florida


      Tag Team Match
      The Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Rey Fenix) besiegten Best Friends (Chuck Taylor & Trent) (/w Orange Cassidy) nach der Package Piledriver/Diving Double Foot Stomp Combo gegen Trent [14:07 min]

      4 Way Match
      Hikaru Shida besiegte Kris Statlander,Penelope Ford (/w Kip Sabian) & Riho nach dem Running Knee Strike gegen Ford [5:47 min]

      Tag Team Match
      The Jurassic Express (Jungle Boy & Luchasaurus) besiegten The Butcher & The Blade (/w The Bunny) nach einem Assisted Cutter gegen Blade [12:33 min]

      - Brodie Lee ,ehemals als Luke Harper aus der WWE bekannt, feierte sein AEW-Debüt als Anführer von The Dark Order

      6 Man Tag Team Match
      The Inner Circle (Jake Hager,Ortiz & Santana) (/w Sammy Guevara) besiegten The Elite (Adam Page,Cody & Matt Jackson) (/w Arn Anderson & Kenny Omega) nach einem Roll Up von Santana gegen Matt Jackson [19:58 min]

      - Matt Hardy feierte sein AEW-Debüt. Er wird nächste Woche der 5. Mann im Team Elite sein im Blood & Guts (War Games) Match
      "I've wrestled every Wrestler there is to wrestle in wrestling."
      "I come from a highly educated university, so when I come out and speak to these white trash I gotta dumb myself down"
      "You either die an Indie Darling or live long enough to see yourself become Cena"
      "Rollins is great at mixing kayfabe and real life. like remember that time when he cheated on his fiancee with a nazi? such a great heel."
      May the Bridges I Have burned light my way back home
    • New

      Schade, dass ausgerechnet ab da die Zuschauer weg sind. 2 große Debüts, hatten mit Fans besser gewirkt.

      Allgemein muss ich sagen, dass ohne Fans der Funke nicht überspringt. Auch ein Grund, warum ich nicht verstehe warum man Wrestlemania nicht verschiebt oder ganz absagt.
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"

      W alk
      W ith
      E lias
    • New

      Adios wrote:

      Schade, dass ausgerechnet ab da die Zuschauer weg sind. 2 große Debüts, hatten mit Fans besser gewirkt.
      Für Brodie Lee ist es besonders schade. Die Dynamite Ausgabe hätte ursprünglich in Rochester stattfinden sollen, der Heimatstadt von ihm.
      So hat er nicht nur sein Debüt nicht in seiner Heimatstadt,sondern auch komplett ohne Fans....
    • New

      Jep, aber so wie es in Amerika aktuell aussieht wird es noch einige Wochen so weitergehen. Sehr schade, da es ohne Fans einfach nicht das selbe ist. Evtl hätte man das ganze etwas nach hinten verschieben sollen
      "Wenn ich schon in eine Zwangsjacke muss, soll sie von Armani sein"

      W alk
      W ith
      E lias