Raw 18.01.2016

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Mitarbeiter gesucht! Meldet Euch bei Interesse bei unserem Support!

  • WWE Raw
    18. Januar 2016
    Columbus, Ohio
    Nationwide Arena
    - RAW startet diese Woche mit einem Video zu Martin Luther King Jr. Danach begrüßen uns Michael Cole, JBL und Byron Saxton zur Show.


    - Roman Reigns kommt zum Ring. Am Sonntag heißt es wortwörtlich "jeder gegen jeden". Er wird der erste sein, der seinen Titel gegen 29 andere Gegner verteidigen muss. Das wird der Kampf seines Lebens, doch das ist erst am Sonntag. Heute geht es ihm nur um Brock Lesnar. Reigns möchte das beenden, was letzte Woche begonnen wurde. Er fordert Lesnar auf herauszukommen, doch stattdessen kommt Chris Jericho zum Ring. Jericho begrüßt uns zu RAW IS JERICHO. Jericho weiß, dass Reigns Lesnar haben wollte doch stattdessen hat er jemand besseren gekriegt. Reigns freut sich, dass Jericho zurück bei WWE ist. Jericho ist aber nicht Lesnar, und genau den wollte er heute Abend kriegen. Jericho sagt, dass Lesnar später bei seinem Highlight Reel im Ring sein wird. Er macht Reigns einen Vorschlag. Er lädt Reigns zum Highlight Reel ein, damit es das größte Highlight Reel aller Zeiten wird. Zu Gast sind dann die drei Top Contender auf den Sieg: Jericho, Lesnar und Reigns. Reigns gefällt die Idee. Wenn Lesnar zu Gast ist, dann wird er es auch sein.


    Sheamus und die League Of Nations unterbrechen die beiden. Sheamus fragt, seit wann es beim Rumble Match um Reigns vs. Lesnar geht. Wenn die Erwachsenen reden, haben die Fans in Columbus zu schweigen. Es gibt ja noch 28 andere Contender in dem Match, die League Of Nations eingeschlossen. Einer der vier wird das Match gewinnen und den Titel zurück nach Hause holen. Sheamus sagt dann, dass er noch keine Möglichkeit hatte Jerichowillkommen zu heißen. Er mag seine Jacke, doch Jericho muss wohl sein Shirt gegessen haben, denn Jericho hat oben rum nur die Jacke an. Er möchte wissen wie Jericho das beste Highlight Reel aller Zeiten abhalten kann, ohne die League Of Nations einzuladen. Jericho erwidert, dass er lieber Sheamus‘ Mohawk zu Gast haben möchte damit er ihn fragen kann, wieso Sheamus so dämlich aussieht. Del Rio erinnert ihn daran, dass er das größte Rumble Match aller Zeiten gewonnen hat. Jericho antwortet, dass Del Rio "Vollidiot" auf spanisch heißt. Er hätte Del Rio gerne bei der Show gehabt, aber er mag ihn einfach nicht.


    Rusev schnappt sich das Mic und nennt Jericho eine Ablehnung. In Bulgarien ist jeder Tag wie der Rumble. Er musste Leute aus dem Bus schmeißen. Einer von ihnen wird den Rumble gewinnen. Jericho versteht nicht ein Wort von dem, was Rusev gesagt hat. Er fragt Reigns, wer letztes Jahr den Rumble gewonnen hat. Reigns antwortet und Jericho fragt, wen Reigns als Letzten eliminiert hat. Reigns antwortet mit dem Mann, den man nicht versteht – Rusev. Wenn es um die Wurst geht, dann schneidet Rusev immer schlecht ab. Rusev nennt Jericho einen dummen Kanadier und Reigns soll aufhören zu lachen. Reigns verbietet Rusev den Mund. Da er Lesnar eh erst später trifft, hat er jetzt Zeit – Zeit, um Rusev das Maul zu stopfen. Jericho fügt noch hinzu, dass er der Special Guest Referee ist, da Rusev ja Verstärkung in seiner Ecke hat und er für Ruhe sorgen wird.

    Singles Match (Special Referee: Chris Jericho)
    Roman Reigns besiegt Rusev (w/Alberto Del Rio, King Barrett & Sheamus) mit dem Superman Punch und dem Spear. (13:54)


    - Backstage trifft Jericho auf Stephanie McMahon. Jericho sagt, dass er RAW auf das nächste Level gehoben hat. McMahon erwidert, dass Jericho keine Berechtigung hatte, das Match zu booken oder sich zum Referee zu ernennen. RAW IS NOT JERICHO und es ist nicht das Jahr 1999. Jericho antwortet, dass Steph anno 1999 noch lustig war und bevor er seine Beleidigungen von damals gegen sie loslassen kann wird er von ihr gestoppt. Sollte Jericho ihre Autorität noch einmal untergraben oder ihre Show vermasseln, dann wird Jericho niemals wieder der selbe sein (Never eeeeeeeeeeev be the same agayne)


    Singles Match
    Natalya (w/Paige) besiegt Brie Bella (w/Alicia Fox) durch Aufgabe im Sharpshooter. (1:30)

    Six Man Tag Team Match
    The Wyatt Family (Bray Wyatt, Erick Rowan & Luke Harper) (w/Braun Strowman) besiegen Ryback & The Dudley Boyz (Bubba Ray Dudley & D-Von Dudley) mit dem Discus Clothesline gegen Ryback. (6:39)


    - Heute wird noch ausgelost, wer als #1 ins Rumble Match starten wird.


    - The Social Outcasts kommen zum Ring. Heat Slater sagt, dass er für das weltweite Trending Topic sorgen wird und einer der Vier wird am Sonntag den Rumble gewinnen und neuer WWE World Heavyweight Champion werden. Rose sagt, dass er mit Hilfe von Aladdins fliegendem Teppich nicht den Boden berühren wird. Curtis Axel versteht nicht wovon Rose spricht und dann erinnert er uns daran, dass er ja nie aus dem Royal Rumble Match 2015 eliminiert wurde. Slater sagt, dass er The Big Show rausschmeißen wird.


    Singles Match
    The Big Show besiegt Heath Slater (w/Adam Rose, Bo Dallas & Curtis Axel) mit dem KO Punch. (0:57)


    - Nach dem Match muss der Rest des Social Outcasts auch KO Punches einstecken.


    - Sheamus, King Barrett und Alberto Del Rio werden backstage von Steph McMahon aufgehalten. Sie dankt dem Stable, dass sie so ruhig geblieben sind obwohl Jericho sie provoziert hat. Sie erinnert die Drei daran, wer sie sind. King Barrett ist der King Of The Ring, Del Rio ist United States Champion und Gewinner des größten Rumble Matches überhaupt und Sheamus ist ebenfalls ein ehemaliger Rumble-Sieger und World Heavyweight Champion. McMahon fragt Sheamus, ob er nicht damals Jericho eliminiert hat um zu gewinnen. McMahon fragt, wieso die Drei Angst vor Jericho hätten und Sheamus antwortet, dass keiner Angst vor Jericho hat. McMahon will den Beweis.


    - Auf der Rampe steht die Lostrommel und Vince und Stephanie McMahon stehen dabei. Steph fragt, wer wohl den diesjährigen Rumble gewinnen wird? Vince sagt, dass Reigns Chancen das Match zu überleben genauso hoch sind wie die Chancen den Powerball Jackpot zu gewinnen. Um 29 andere Contender zu bezwingen braucht es Kraft, Strategie und eine Portion Glück. Vince korrigiert sie, dass jeder Glück braucht, außer der Sieger des Rumbles von 1999 (zufällig er selber). Steph sagt, dass man Vince nicht mit dem normalen Menschen vergleichen kann, denn Vince ist besser als andere. Vince zieht eine Kugel aus der Trommel und es ist Roman Reigns. Vince wiederholt den Vorgang um sicher zu gehen und es ist wieder Reigns. Vince wiederholt es ein drittes Mal und es ist wieder Roman Reigns.


    - Ric Flair und Charlotte gesellen sich zu den Kommentatoren.


    Singles Match
    Becky Lynch besiegt Tamina (w/Naomi) mit dem DisArmHer. (4:05)


    - Nach dem Match fordert Lynch Charlotte zu einem Titelmatch beim Rumble heraus. Charlotte erwidert, dass sie Lynch nicht das Match gewähren wird nur weil die Fans für sie chanten. Lynch hatte bereits ein Titelmatch und sie verlor dieses Match. Lynch soll sich hinten anstellen. Lynch antwortet, dass Charlotte Hilfe von ihrem Vater hatte und Charlotte sagt, dass ihr Vater ein zweifacher Hall Of Famer ist. Becky schmiert Flair dann Honig ums Maul, dass er damals nie vor einer Herausforderung zurückgeschreckt ist und da der Apfel nicht weit vom Stamm fällt...es sei denn, er ist verweichlicht seit dem er nicht mehr in den Ring steigt. Flair antwortet, dass Charlotte Lynch schon zwei Mal besiegt hat und Sonntag wird das dritte Mal sein. Ric lässt dann sein "WOOOOO" los und Charlotte scheint Flairs Worte nicht zu gefallen.


    - Kevin Owens nimmt am Kommentatorenpult Platz.


    Tag Team Match
    The League Of Nations (Alberto Del Rio & Sheamus) (w/King Barrett) besiegen Dean Ambrose & Kalisto mit dem Brogue Kick von Sheamus gegen Kalisto. Zuvor hatte Owens Ambrose abgelenkt. (13:15)


    - Es wird auf die Indien-Tour vom Wochenende eingegangen.


    - Ein Video zeigt nochmal wie Jericho letzte Woche die Posaune Francesca von The New Day zerbrach. Das Trio kommt dann in die Halle, wobei Kingston und Woods im Anzug auftreten. Woods sagt, dass er nie die Chance hatte sich von der Posaune zu verabschieden und Kingston sagt, dass sie ihm eine neue besorgen werden. Big E sagt, dass Francesca in den Herzen der Fans verankert ist, dank der Power Of Positivity. Im Namen von Francesca wird Big Eheute Jey Uso vernichten.


    - Zuvor sehen wir aber noch das alljährliche Royal Rumble "All about the numbers"-Video.


    Singles Match
    Big E (w/Kofi Kingston & Xavier Woods) besiegt Jey Uso (w/Jimmy Uso) mit dem Big Ending. (9:33)


    - Backstage unterhalten sich die League Of Nations ohne Rusev, doch man hört nicht was sie sagen.


    Eight Man Tag Team Match
    Mark Henry, Neville, R-Truth & Titus O'Neil besiegen The Cosmic Wasteland (Konnor, Stardust & Viktor) & Tyler Breeze mit dem World's Strongest Slam und dem Red Arrow gegen Breeze. (6:12)


    - Zeit für das Highlight Reel. Jericho kündigt dann nochmal die drei Contender für das Rumble Match an: Sich selber, Roman Reigns und...weiter kommt er nicht, denn Paul Heyman unterbricht ihn. Er stellt sich den Fans als Anwalt von Brock Lesnar vor, doch dieses Mal unterbricht Jericho ihn. Jeder weiß, wer Heymans Klient ist, doch wo ist er denn nun? Man braucht kein Wetterfrosch zu sein um den Niederschlag eines F5s in Columbus vorherzusagen. Beim letzten Mal, als Jericho auf Lesnar traf, war es nicht Jerichos Highlight Reel sondern Lesnars Highlight Reel. Doch Jericho braucht sich keine Sorgen zu machen, denn Lesnars Fokus liegt auf Roman Reigns. Jericho erinnert Heyman daran, wie er damals für Lesnar gekämpft hat, dass er ins Main Event von WrestleMania kam und Lesnar verlor. Jericho sagt, dass Lesnar 29 andere Gegner am Sonntag hat. Er fragt Heyman, ob er Lesnar nicht lieber aus dem Rumble Match nehmen möchte denn seine Siegchancen sind gering.


    Heyman antwortet, dass Lesnar als Undisputed World Heavyweight Champion in das WrestleMania-Main Event gegangen ist und nie gepinnt wurde und somit das Match nicht verloren hat. Man hat einen Gegner der Authority, 28 andere und der Conqueror. Wenn man Lesnar gegen Del Rio, Sheamus, Jericho oder wer weiß wen zeigen würde, dann würden die Leute einschalten. Lesnar wird jeden einzelnen eliminieren und den Ring nach Suplex City verlegen. Dann kommt Lesnar in die Halle und zum Ring, doch bevor er wie immer auf den Apron springen kann ertönt die Musik von Roman Reigns und dieser kommt ebenfalls zum Ring. Lesnar betritt den Ring und muss direkt einen Spear einstecken. Die League Of Nations stürmt zum Ring und geht Reigns an, während sich Lesnar erholt. Er verteilt einen German Suplex gegen Rusev und Del Rio und einen F5 gegen Sheamus. Reigns zeigt dann einen zweiten Spear gegen Lesnar. Das Licht erlischt und als es wieder angeht steht die Wyatt Family im Ring. Reigns greift an, doch Harper verpasst ihm den Discus Clothesline und Wyatt die Sister Abigail. Lesnar kommt wieder auf die Beine, doch die Wyatts attacken Lesnar und Wyatt zeigt zum Schluss die Sister Abigail gegen Lesnar.

    2,677 times viewed